Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • fr

  • nl

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Hollandsk

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Wie erhält man mehr Aktien bei einem Börsengang?

 "Warum habe ich beim Börsengang weniger Aktien als gewünscht erhalten, obwohl ich mehr beantragt habe?" Dies ist eine Frage, die sehr häufig von neuen Kunden bei Freedom Finance gestellt wird, die erst kürzlich mit dem Teilnehmen an Börsengängen begonnen haben. Lassen Sie uns erklären, wie das Ganze abläuft, damit Sie mehr Aktien erhalten und durch die Teilnahme an Börsengängen eine maximale Rendite erzielen können.

Die Anzahl der Aktien, die während eines Börsengangs gekauft werden, hängt von Angebot und Nachfrage ab. Aufgrund einer hohen Anzahl von Anlegern, die am Börsengang teilnehmen möchten, können die Underwriter nur einen Teil der Orders durchführen, da bereits die Anzahl der Aktien, die allein aus den Orders unserer Kunden stammen, sogar die Anzahl der Aktien übersteigen kann, die beim Börsengang ausgegeben werden. Das heißt, Sie können Aktien im Wert eines geringeren Betrages erhalten, als Sie in Ihrer Order angegeben haben. Dies hat seine Richtigkeit und Sie zahlen natürlich nur für die Aktien, die Sie tatsächlich gekauft haben. Das restliche Geld wird Ihrem Konto sofort wieder gutgeschrieben, und Sie können es für die Teilnahme an anderen Börsengängen verwenden

Zuteilungsquote

Die Zuteilungsquote drückt die Menge der gekauften Aktien beim Börsengang im Vergleich zur angegebenen Menge in der Order aus. Viele Börsengänge haben eine sehr geringe Zuteilungsquote (1% bis 5%), während einige andere eine Zuteilungsquote von 10% bis sogar 70% erreichen können

Kundenrating und wie es sich auf die Zuteilung auswirkt

Die Zuteilung wird individuell auf Basis des Kundenratings berechnet. Das Rating basiert auf einer 5-Punkte-Skala, wobei 1/5 das schlechteste Rating und 5/5 das bestmögliche Rating ist. Sie können vor dem Beantragen Ihrer Teilnahme am Börsengang Ihr Rating einsehen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen (gehen Sie zum Bereich “Orders“ und danach zu “Trading Orders > IPO Trading“) oder die Freedom24-App nutzen. Mit einem besseren Rating können Sie eine größere Zuteilung erhalten.

Rating-Kriterien

Liquidität des Portfolios

Dieser Punkt, der sich stärker als andere auf die Zuteilung auswirkt, bewertet die Liquidität der im Portfolio enthaltenen Wertpapiere. Aktien aus Börsengängen, die während des Lockdowns stattgefunden haben, werden als nicht liquide angesehen.

Nicht sicher, welche Aktien Sie wählen sollen? Nutzen Sie die Empfehlungen unserer Analysten.


Bauen Sie Ihr Anlageportfolio auf >>


Handelsaktivität

Hier geht es um Ihre Handelstransaktionen: Kauf und Verkauf von Aktien, Einsatz von Margin, Kauf von Forwards und Gebrauch von Abonnements. Bitte beachten Sie: Provisionen für die Teilnahme an Börsengängen zählen nicht.

Konsistenz bei der Teilnahme an Börsengängen

Dies bedeutet, ob Sie bei der Teilnahme an den Börsengängen immer mehr oder weniger den gleichen Betrag investieren.

Wozu braucht man dieses Rating?

Der Zugang zu den Börsengängen ist ein Premium-Service von Freedom Finance. Das Rating-System wurde geschaffen, um Kunden zu belohnen, die Freedom Finance nicht nur als Broker für Börsengänge sehen, sondern auch als ein Unternehmen, das eine vollständige Palette von Brokerage-Services anbietet und die Anforderungen des Risikomanagements erfüllt.

Wie kann ich mein Rating verbessern?

Wenn Sie keine Trading-Historie bei Freedom Finance haben, ist Ihr Rating “0”, und somit erhalten Sie nur eine Mindestzuteilung: in der Regel nur eine Aktie, unabhängig von der in der Order angegebenen Menge. Um Ihre Zuteilung zu erhöhen, benötigen Sie mehr Handelsaktivität gemäß den oben genannten Kriterien. Sie können zum Beispiel damit beginnen, ein diversifiziertes Portfolio aus liquiden Wertpapieren aufzubauen.

Das Rating wird automatisch basierend auf der Handelsaktivität Ihres Kontos in den letzten 3 Monaten aktualisiert, sobald neue Börsengänge anstehen.

Tipps für neue Kunden

Selbst wenn Sie an jedem Börsengang nur mit einer Mindestzuteilung teilnehmen, können Sie eine gute Rendite erzielen, denn die durchschnittliche Rendite der seit 2012 von Freedom Finance empfohlenen Börsengänge beträgt 72% (Stand: 14. Januar 2021 und nach der 93-tägigen Sperrfrist). Börsengänge erscheinen häufig: allein im Jahr 2020 konnten unsere Kunden an 79 Börsengängen teilnehmen.

Neben der Teilnahme an Börsengängen können Sie Ihre Handelsaktivität anhand der Rating-Kriterien weiter steigern.

Viel Spaß beim Investieren!