Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 19.04.2022

Mueller Industries: ein Fortune 1000-Unternehmen mit 31,7 % Wachstumspotenzial

Ticker: MLI.US
Aktueller Kurs: 53.15 US-Dollar
Kursziel: 70 US-Dollar
Renditepotenzial: 31.7%
Zeithorizont: 12 Monate
Risiko: Hoch
Positionsgröße: 2%

Das Unternehmen

Mueller Industries ist ein führender Hersteller von Produkten aus Kupfer, Messing, Aluminium und Kunststoff. Die Produktpalette des Unternehmens ist breit gefächert und wird in Sektoren wie Bauwesen, Haushaltsgeräte, Verteidigung, Energie and Automobil vermarktet. Mueller Industries hat Niederlassungen in den USA, Kanada, Mexiko, China, Südkorea und dem Vereinigten Königreich. Das Unternehmen konzentriert sich auf drei Geschäftsbereiche: Rohrleitungssysteme, Klimatisierungsprodukte und Industriemetalle.



Aktien von Mueller Industries kaufen >>

Was ist die Idee dahinter?

Profitieren Sie von einer Aktie, deren Kurs aufgrund der Deeskalation des Konflikts in der Ukraine und der Verabschiedung des neuen US-Gesetzes zur Verbesserung der Infrastruktur steigen könnte.

Warum sollte der Aktienkurs steigen?

Grund 1. Beendigung der Feindseligkeiten in der Ukraine

Wir gehen davon aus, dass die Militäroperationen in der Ukraine in sechs Monaten beendet sein werden und es dann an der Zeit sein wird, die Infrastruktur des europäischen Landes wieder aufzubauen. Unter anderem werden die Wohngebäude und Stromnetze wieder aufgebaut werden müssen. Davon kann das Unternehmen profitieren, dessen Produkte im Wiederaufbauprozess eingesetzt werden. Sowohl Produkte aus dem Bereich Rohrsysteme für die Kommunikation als auch aus dem Bereich Industriemetalle für Gebäude und Stromnetze werden hier benötigt. Wenn industrielle Lagerhallen saniert werden müssen, kommt das Segment Klimatisierung von Mueller Industries ins Spiel.

Grund 2. Neues Infrastrukturgesetz

Im Rahmen des überparteilichen Infrastrukturgesetzes von Biden werden 55 Milliarden US-Dollar für die Modernisierung von Wassersystemen bereitgestellt, was sich voraussichtlich positiv auf die Performance des Geschäftssegments Rohrleitungssysteme von Mueller Industries auswirken wird. Weitere 65 Milliarden US-Dollar sind für die Modernisierung der Energieinfrastruktur vorgesehen, für die Mueller Industries (Geschäftsbereich Industriemetalle) die erforderlichen Materialien liefern kann.

Die nachstehenden Diagramme zu Umsatz und Betriebsergebnis zeigen, dass der Bereich Rohrleitungssysteme das wichtigste ist und die größte Marge aufweist. Auf diesen Bereich entfallen 68 % des Umsatzes und 74 % des Betriebsergebnisses. Dieses Segment dürfte im Rahmen des neuen Programms der US-Regierung am meisten profitieren, da es sich um Rohre handelt, die bei der Modernisierung der Wasserversorgung gemäß dem Gesetzentwurf ersetzt werden sollen. Im Segment der Industriemetalle (das nur 13 % des insgesamten Betriebsergebnisses ausmacht) dürfte die Hauptnachfrage bei der Modernisierung der Infrastruktur im Energiesektor auf Kupfer für Leitungen entfallen.

Quelle der Daten für die Diagramme: Ergebnisbericht für das vierte Quartal sowie das gesamte Geschäftsjahr 2021 von Mueller Industries, Inc.

Grund 3. Verbesserung bei der Produktionseffizienz im Nahen Osten und Abschluss des Projekts zur Verarbeitung von altem Kupfer

Im Dezember 2021 kaufte Mueller Industries die Bankschulden des Kupferrohrwerkes Mueller Middle East in Bahrain, das seit der Inbetriebnahme im Jahr 2018 unterdurchschnittliche Ergebnisse geliefert hatte. Nach dem Erwerb der Schulden wurde das Werk einer Umstrukturierung unterzogen und es wurden Maßnahmen ergriffen, um die Umsetzung der Investitionspläne zu beschleunigen. Es wird erwartet, dass der Betrieb Anfang 2021 profitabel wird und sich dann positiv auf die Finanzergebnisse des Unternehmens auswirkt.

Darüber hinaus war Mueller Industries im Jahr 2021 dabei, ein hochmodernes System zum Recyclen von Altkupfer in Großbritannien zu installieren. Das Projekt wird bis Ende des zweiten Quartals 2022 abgeschlossen sein und wird die einzige Kupferrecyclinganlage in Großbritannien sein, was die Einnahmen in diesem Bereich erhöhen wird.

Finanzkennzahlen

Gemessen an den wichtigsten Multiplikatoren ist das Unternehmen etwas günstiger bewertet als seine Wettbewerber:

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Mueller Industries einen Umsatz von 3,77 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 57,2 % gegenüber 2020 entspricht.

Im Jahr 2021 gelang dem Unternehmen ein phänomenaler Anstieg des Betriebsergebnisses und gute Fortschritte bei der Steigerung des Cashflows aus der Geschäftstätigkeit. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft stieg um 27,2 % und erreichte 311,7 Millionen US-Dollar. Der freie Cashflow des Unternehmens stieg Ende 2021 um 39,1 % auf 279,9 Millionen US-Dollar.

Quelle: Geschäftsbericht 2021 und Proxy Präsentation von Mueller Industries, Inc.

Darüber hinaus hat Mueller Industries in den letzten Jahren seine Bruttomarge und seine operative Marge kontinuierlich gesteigert. Die operative Marge für das Jahr stieg um 789 BP auf 17,4 %. Die Nettogewinnmarge für 2021 stieg um 661 BP auf 12,4 %. Die erwartete Fortsetzung dieser Rentabilitätsverbesserung im Jahr 2022 sollte den Anlegern nicht verborgen bleiben.

Das Unternehmen weist auch eine gute Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE) von 44,6 % auf. In der nachstehenden Grafik ist ein deutlicher Anstieg des Indikators zu erkennen, der auf eine Verbesserung der Effizienz des Unternehmens hindeutet.

Quelle für die Daten der Grafik: Finanzbericht von Mueller Industries

Zu Beginn des letzten Jahres hatte das Unternehmen Schulden in Höhe von 327,87 Millionen US-Dollar, aber im Laufe des Jahres 2021 hat das Unternehmen diese fast vollständig getilgt, so dass die aktuellen Schulden bei nur noch 1,87 Millionen US-Dollar liegen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über 88 Millionen US-Dollar an liquiden Barmitteln in seiner Bilanz. Zusätzlich verfügt das Unternehmen über eine verfügbare Kreditfazilität in Höhe von 400 Millionen US-Dollar. Mueller Industries verfügt über ausreichende Mittel, um sein Geschäft weiter auszubauen.

Quelle für die Daten der Grafik: Finanzbericht von Mueller Industries

Das Unternehmen hat seine Finanzlage umsichtig verwaltet und kann es sich leisten, seit mehr als 10 Jahren stetig eine Dividende auszuschütten. Darüber hinaus kündigte Mueller Industries Ende Februar 2022 eine 92 %ige Erhöhung seiner vierteljährlichen Dividende auf 0,25 US-Dollar je Aktie an (die Dividendenrendite steigt damit von ~0,9 % auf ~1,9 %).

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktie bei $53,15
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2 % Ihres Portfoliobetrags zu. Sie können die Empfehlungen unserer Analysten nutzen, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.
  3. Verkaufen Sie die Aktie, wenn der Kurs einen Wert von $70 erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von Mueller Industries?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “MLI.US“ (Ticker von Mueller Industries an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “Mueller Industries“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “MLI.US“ (Ticker von Mueller Industries an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “Mueller Industries“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.


Aktien von Mueller Industries kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Europe Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der Freedom Finance Europe Ltd. und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.

  • Informationsquellen

    https://www.muellerindustries.com/investors

    https://finviz.com/

    https://www.whitehouse.gov/bipartisan-infrastructure-law/

  • Methodik zur Bewertung von Empfehlungen gemäß den Nutzungsbedingungen für Marktuntersuchungen
    Die Analysten von Freedom Finance führen Analysen in drei Etappen durch. Sie wählen aussichtsreiche Bereiche aufgrund aktueller Nachrichten, statistischer Daten und branchenspezifischer Kennzahlen aus. Sie bewerten das Verhältnis von Angebot und Nachfrage und die Dynamik der weiteren Entwicklung. Die Attraktivität einer Branche für Investitionen wird am meisten beeinflusst von der erwarteten Wachstumsgeschwindigkeit des Marktes, der Gesamtgröße des Marktes (total addressable market), dem Niveau der Konzentration der Marktteilnehmer und der Möglichkeit zur Monopolisierung sowie dem Grad der Regulierung durch diverse Organisationen und Verbände.

    Anschließend wird eine vergleichende Analyse anhand einer Auswahl ausgeführt. Das sind normalerweise nur Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Mrd. USD, es gibt aber Ausnahmen (wenn es an der Börse ein akzeptables Niveau an Liquidität der Wertpapiere des Unternehmens gibt). Die ausgewählten Unternehmen (peers) werden dann auf der Grundlage vieler Parameter (EV/S, EV/EBITDA, PE, P/FCF, P/B), Wachstumsgeschwindigkeit, Betriebsgewinn und Rentabilität (operating income margin, net income margin, ROE, ROA) und Effizienz bei der Geschäftsführung miteinander verglichen.

    Dann untersuchen sie die Entwicklungspolitik des Unternehmens und die Informationen über aktuelle und potenzielle Fusionen bzw. Übernahmen (M&A), sie bewerten die Effizienz des anorganischen Wachstums des Unternehmens und weitere Nachrichten aus dem letzten Jahr. Die Hauptaufgabe besteht in dieser Etappe darin, die Triebkräfte für das Wachstum herauszufinden und deren Nachhaltigkeit sowie das Ausmaß der Auswirkungen auf das Unternehmen zu bewerten.

    Basierend auf allen gesammelten Daten verfassen die Analysten dann eine gewichtete Prognose der Wachstumsrate des Unternehmens und der geschätzten Marge des Geschäfts, welche nun verwendet werden, um die Bewertung des Unternehmens auf der Grundlage von Multiplikatoren zu ermitteln. Mit dieser Einschätzung wird es ermöglicht, ein Kursziel und das Wachstumspotenzial der Aktien zu prognostizieren.

    Der erwartete Zeitraum für die Umsetzung der Idee wird auf Basis der aktuellen Marktbedingungen, der Volatilität und der Reichweite der Prognosen zur weiteren Entwicklung der Branche oder des Unternehmens gewählt. Die Reichweite einer Prognose bewegt sich üblicherweise im Rahmen von 3 bis 12 Monaten.