Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 26.04.2022

Suburban Propane Partners: Renditepotenzial von 23,8%, und Dividendenrendite von 8,1%

Ticker: SPH.US
Aktueller Kurs: 16,5 US-Dollar
Kursziel: 20 US-Dollar
Renditepotenzial: 23.8%
Potenzielle Dividendenrendite: 8.1%
Zeithorizont: 6 - 12 Monate
Risiko: Moderat
Positionsgröße: 2%

Das Unternehmen

Suburban Propane Partners ist ein US-amerikanischer Einzelhandelsvertrieb für Propangas, Heizöl und raffinierte Brennstoffe. Das Unternehmen liefert auch Erdgas und Strom an nicht regulierte Märkte.

Aktien von Suburban Propane Partners kaufen >>

Was ist die Idee dahinter?

Eine Gelegenheit, von einer Aktie zu profitieren, deren Kurs aufgrund eines soliden Propangasmarktes in den USA steigen könnte.

Wieso sollte der Aktienkurs steigen?

Grund 1: Hohe Dividendenrendite

Suburban Propane Partners ist ein attraktives Small-Cap-Unternehmen, in das man investieren kann (1,03 Milliarden US-Dollar). Ein wichtiger Grund für dessen Attraktivität ist die hohe Dividendenrendite, die das Unternehmen seit mehr als 20 Jahren beibehält. Suburban Propane Partners erzielt den Großteil seiner Einnahmen aus dem Vertrieb von Propangas, dessen Markt in den letzten Jahren stabil geblieben ist. Während seines Bestehens konnte das Unternehmen erhebliche Marktanteile gewinnen und gleichzeitig eine solide Finanzlage beibehalten. Die Kombination dieser Faktoren schafft ein gewisses Vertrauen in eine weiterhin hohe Dividendenausschüttung in der Zukunft.

Grund 2: Stabilität des Propangasmarktes in den USA

Das Kerngeschäft von Suburban Propane Partners ist der Vertrieb von Propangas im Einzelhandel, auf den 90 % der Bruttoeinnahmen entfallen. Um die Aussichten des Unternehmens zu beurteilen, lohnt sich daher zunächst ein Blick auf den US-Markt für Propangas.

Quelle: Suburban Propane Partners Presentation: Wells Fargo Midstream and Utility Symposium

Propangas ist einer der häufigsten Bestandteile von Begleitgas, das durch Cracken von Erdölprodukten oder durch Aufspaltung in Fraktionen von Erdölbegleitgas gewonnen wird. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Propangas ist seine Fähigkeit, bei Raumtemperatur und relativ niedrigem Druck in Flüssiggas (LPG) umgewandelt zu werden. Aufgrund dieser Eigenschaft findet Propangas in der Industrie, im Verkehr, in der Landwirtschaft und in Haushalten breite Verwendung.

In den Vereinigten Staaten wird Propangas hauptsächlich für Heizzwecke in Privathaushalten (50 %) und in der Industrie (34 %) verwendet.

Quelle: Mordor Intelligence

Das Hauptaugenmerk sollte auf dem privaten Sektor liegen, da er die Hauptnachfrage auf dem US-Markt für Propangas darstellt. In einigen US-Bundesstaaten nutzt eine beträchtliche Anzahl von Haushalten Propangas für private Zwecke, und der Anteil von Propangas in diesem Sektor liegt zwischen 10 % und 18 %. Dies gilt vor allem für die Bundesstaaten im Nordosten und im Mittleren Westen (siehe die nachstehende Karte für eine detailliertere Aufschlüsselung).

Quelle: Graph by U.S. Energy Information Administration, based on U.S. Census Bureau American Community Survey 2019

Nach Angaben der Energy Information Administration (EIA) lag der Anteil der Haushalte in den USA, die Propangas als primäre Energiequelle für die Heizung nutzen, im Jahr 2021 bei 4,8 % (hinter Strom und Erdgas).

Quelle: EIA, Kurzfristiger Energieausblick 2021

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Zahl der Haushalte, die Flüssiggas verwenden, stetig steigt. Im Jahr 2021 erreichte ihre Zahl 6,14 Millionen, was einem Anstieg von 6,2 % in den letzten fünf Jahren entspricht (nur Strom hatte mit 6,7 % einen größeren Anstieg).

Quelle: EIA, Kurzfristiger Energieausblick 2021

Der Markt für Propangas befindet sich in einem ausgeglichenen Zustand, wobei die steigende Nachfrage durch die steigende Produktion gedeckt wird. Da der Markt jedoch saisonalen Schwankungen unterliegt (höhere Nachfrage in den Wintermonaten und geringere Nachfrage in den Sommermonaten), wird das überschüssige Angebot zur Auffüllung der Lagerbestände oder für den Export verwendet. Die nachstehenden Grafiken zeigen die Entwicklung der Indikatoren für Angebot und Nachfrage von Propangas sowie die Entwicklung des Überschusses in den letzten fünf Jahren.

Quelle: U.S. Energy Information Administration

Quelle: U.S. Energy Information Administration

Bemerkenswert ist, dass der US-amerikanische Markt für Flüssiggas bisher ausgeglichen und keinen starken Schwankungen unterworfen war. Diese Dynamik hält schon seit mehreren Jahren an. Der Markt wächst jedoch stetig, und Mordor Intelligence schätzt die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 2022 bis 2027 auf mehr als 5 %.

Allerdings haben sich in letzter Zeit mehrere Faktoren auf die Preise von Propangas ausgewirkt. Zu nennen sind die steigende Inflation, die steigenden kosten für alternative Energiequellen, die Energiekrise in Europa und der militärische Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Infolgedessen stieg der durchschnittliche Preis für Propangas vom Ende der letztjährigen Heizsaison bis zum Ende der laufenden Saison um 0,69 US-Dollar auf 2,98 US-Dollar pro Gallone, was einem Anstieg von 30,1 % entspricht.

Quelle: U.S. Energy Information Administration

Der Preis für Heizöl, eine Alternative zu Propangas, stieg jedoch im gleichen Zeitraum um 78,7 % auf 5,13 US-Dollar pro Gallone. Ein Anhalten dieses Trends könnte einige Haushalte dazu veranlassen, auf Propangas als primäre Energiequelle für die Heizung umzusteigen. Die Realisierung dieses Faktors könnte in naher Zukunft ein zusätzlicher Wachstumsmotor für den Flüssiggasmarkt sein.

Der US-amerikanische Markt für Propangas ist also bisher ein stabiler Markt mit stetigem moderatem Wachstum geblieben. Diese Tatsache schafft ein gewisses Vertrauen in die zukünftige Entwicklung von Suburban Propane Partners.

Grund 3: Ein stabiles Geschäft

Suburban Propane Partners ist es gelungen, ein Geschäft aufzubauen, das seit 1928 nachhaltig ist. Der US-amerikanische Markt für Propangasvertreiber ist mit über 5.000 Anbietern sehr wettbewerbsintensiv. Es lassen sich jedoch nur vier große Anbieter mit einem bedeutenden Marktanteil ausmachen. Dazu gehört Suburban Propane Partners mit einem Anteil von 5 %.

Quelle: Suburban Propane Partners Presentation: Wells Fargo Midstream and Utility Symposium

Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Netz von 700 Servicezentren in 41 Bundesstaaten. Das Geschäft des Unternehmens ist sowohl in Bezug auf die geografische Lage als auch auf die Kunden gut diversifiziert.

Quelle: Suburban Propane Partners Presentation: Wells Fargo Midstream and Utility Symposium

Durch diese Diversifizierung ist es Suburban gelungen, die mit den folgenden Faktoren verbundenen Risiken zu verringern:

  • Ungünstige Witterungsbedingungen für das Geschäft (die Präsenz in verschiedenen Regionen schafft einen Kompensationseffekt)
  • Volatilität beim Cashflow (ein ausgewogener Kundenmix reduziert die Auswirkungen dieses Risikos)

Erwähnenswert ist auch, dass das Unternehmen alle Veränderungen beim Propangaspreis an die Endkunden weitergibt und so die negativen Auswirkungen auf die Geschäftsmargen begrenzt.

Darüber hinaus stärkt Suburban seine Marktposition durch aktive Bemühungen für Fusionen und Übernahmen. In den letzten 10 Jahren hat das Unternehmen 11 Unternehmen erfolgreich übernommen. Anfang März dieses Jahres kündigte Suburban den Kauf einer 25 %igen Beteiligung an Independence Hydrogen an, einem Anbieter von Lösungen für Wasserstoffgas. Der Deal hat einen Wert von 30 Millionen US-Dollar.

Das Unternehmen plant außerdem, das langfristige strategische Ziel zu verfolgen, eine Plattform für erneuerbare Energien aufzubauen. Wenn der Deal mit Independence Hydrogen erfolgreich abgeschlossen ist, wird eine neue Tochtergesellschaft, Suburban Renewable Energy, gegründet, die sich auf die Entwicklung alternativer Energien konzentrieren wird.

Suburban Propane Partners betreibt also ein effizient organsiertes Unternehmen, das die meisten seiner Risiken abgesichert hat. Dabei baut das Unternehmen nicht nur sein Kerngeschäft weiter aus, sondern erschließt mit erneuerbaren Energien auch einen neuen Bereich.

Grund 4: Finanzlage

Suburban Propane Partners befindet sich in einer soliden Finanzlage. In den vergangenen 12 Monaten lagen die Einnahmen des Unternehmens bei 1,36 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 25,9 % gegenüber dem Vorjahresergebnis entspricht. Im gleichen Zeitraum konnte das Unternehmen auch seinen operativen Gewinn und Nettogewinn steigern, die sich auf 193 Millionen US-Dollar bzw. 106 Millionen US-Dollar beliefen. Es ist erwähnenswert, dass Suburban nicht nur beide Kennzahlen steigern konnte, sondern auch seine Gewinnspannen merklich erhöhte. In der nachstehenden Grafik werden die aktuellen Jahresmargen mit den Ergebnissen des Vorjahres verglichen. In den 12 Monaten betrug die operative Gewinnmarge 14,2 % und die Nettogewinnmarge 7,8 %.

Quelle: Refinitiv

Suburban ist mit 1,16 Milliarden US-Dollar Schulden und einem Verhältnis von Nettoverschuldung/EBITA in Höhe von 4,1x hoch verschuldet. Das Unternehmen hat nur 3,5 Millionen US-Dollar an Barmitteln in seiner Bilanz. Suburban konnte bislang jedoch erfolgreich seine Schulden bedienen, wobei die ersten 350 Millionen US-Dollar erst im Jahr 2027 und 650 Millionen US-Dollar im Jahr 2031 zur Rückzahlung anstehen.

Obwohl Suburban über einen geringen Barmittelbestand verfügt, hat das Unternehmen keine Liquiditätsprobleme. In den letzten 12 Monaten hat es einen operativen Cashflow von 209 Millionen US-Dollar und einen freien Cashflow von 174,3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das Unternehmen verwendet fast seinen gesamten freien Cashflow für Investitionen, die Schuldentilgung und für Dividendenzahlungen.

Die wichtigsten Multiplikatoren zeigen, dass Suburban im Vergleich zur Branche unterbewertet ist:

  • EV/S - 1.68x (Branchendurchschnitt 2.6x)
  • EV/EBITDA is 8.3x (Branchendurchschnitt 9.7x)
  • P/E is 7.8x (Branchendurchschnitt 23.2x)
  • P/CF - 10.9x (Branchendurchschnitt 12.9x)

Bewertungen anderer Investmenthäuser


Risiken

Es sei darauf hingewiesen, dass eines der Hauptrisiken für das Unternehmen eine Eskalation der Energiekrise in Europa ist, die einen Anstieg der Exporte von Flüssiggas aus den USA auslösen könnte, was zu einem Defizit auf dem Inlandsmarkt und einem starken Anstieg der Kosten für Propangas führen würde. Infolgedessen könnten einige Haushalte und Unternehmen auf alternative Energiequellen umsteigen.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktie bei $16,5
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% Ihres Portfoliobetrags zu. Sie können die Empfehlungen unserer Analysten nutzen, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.
  3. Verkaufen Sie die Aktie, wenn der Kurs einen Wert von $20 erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von Suburban Propane Partners?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “SPH.US“ (Ticker von Suburban Propane Partners an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “Suburban Propane Partners“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “SPH.US“ (Ticker von Suburban Propane Partners an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “Suburban Propane Partners“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.


Aktien von Suburban Propane Partners kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Europe Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der Freedom Finance Europe Ltd. und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.

  • Informationsquellen

    https://www.eia.gov/todayinenergy/detail.php?id=52078#:~:text=Propane%20is%20the%20primary%20home,in%20the%20Northeast%20and%20Midwest

    https://www.eia.gov/petroleum/data.php

    https://www.eia.gov/todayinenergy/detail.php?id=52078#:~:text=Propane%20is%20the%20primary%20home,in%20the%20Northeast%20and%20Midwest

    https://data.census.gov/cedsci/table?q=S25&d=ACS%201-Year%20Estimates%20Subject%20Tables&tid=ACSST1Y2019.S2501

    https://investor.suburbanpropane.com/

  • Methodik zur Bewertung von Empfehlungen gemäß den Nutzungsbedingungen für Marktuntersuchungen
    Die Analysten von Freedom Finance führen Analysen in drei Etappen durch. Sie wählen aussichtsreiche Bereiche aufgrund aktueller Nachrichten, statistischer Daten und branchenspezifischer Kennzahlen aus. Sie bewerten das Verhältnis von Angebot und Nachfrage und die Dynamik der weiteren Entwicklung. Die Attraktivität einer Branche für Investitionen wird am meisten beeinflusst von der erwarteten Wachstumsgeschwindigkeit des Marktes, der Gesamtgröße des Marktes (total addressable market), dem Niveau der Konzentration der Marktteilnehmer und der Möglichkeit zur Monopolisierung sowie dem Grad der Regulierung durch diverse Organisationen und Verbände.

    Anschließend wird eine vergleichende Analyse anhand einer Auswahl ausgeführt. Das sind normalerweise nur Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Mrd. USD, es gibt aber Ausnahmen (wenn es an der Börse ein akzeptables Niveau an Liquidität der Wertpapiere des Unternehmens gibt). Die ausgewählten Unternehmen (peers) werden dann auf der Grundlage vieler Parameter (EV/S, EV/EBITDA, PE, P/FCF, P/B), Wachstumsgeschwindigkeit, Betriebsgewinn und Rentabilität (operating income margin, net income margin, ROE, ROA) und Effizienz bei der Geschäftsführung miteinander verglichen.

    Dann untersuchen sie die Entwicklungspolitik des Unternehmens und die Informationen über aktuelle und potenzielle Fusionen bzw. Übernahmen (M&A), sie bewerten die Effizienz des anorganischen Wachstums des Unternehmens und weitere Nachrichten aus dem letzten Jahr. Die Hauptaufgabe besteht in dieser Etappe darin, die Triebkräfte für das Wachstum herauszufinden und deren Nachhaltigkeit sowie das Ausmaß der Auswirkungen auf das Unternehmen zu bewerten.

    Basierend auf allen gesammelten Daten verfassen die Analysten dann eine gewichtete Prognose der Wachstumsrate des Unternehmens und der geschätzten Marge des Geschäfts, welche nun verwendet werden, um die Bewertung des Unternehmens auf der Grundlage von Multiplikatoren zu ermitteln. Mit dieser Einschätzung wird es ermöglicht, ein Kursziel und das Wachstumspotenzial der Aktien zu prognostizieren.

    Der erwartete Zeitraum für die Umsetzung der Idee wird auf Basis der aktuellen Marktbedingungen, der Volatilität und der Reichweite der Prognosen zur weiteren Entwicklung der Branche oder des Unternehmens gewählt. Die Reichweite einer Prognose bewegt sich üblicherweise im Rahmen von 3 bis 12 Monaten.