Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 02.05.2022

BlueLinx Holdings: Baustofflieferant mit einem Renditepotenzial von 49,9 %

Ticker: BXC.US
Aktueller Kurs: $66.7
Kursziel: $100
Renditepotenzial: 49,93%
Zeithorizont: 6-9 Monate
Risiko: Hoch
Positionsgröße: 2%

Das Unternehmen

BlueLinx Holdings Inc. ist ein führender Großhändler für Industrie- und Wohnungsbauprojekte in den USA. Das Unternehmen liefert Produkte für den privaten und kommerziellen Wohnungsbau, darunter Bauholz, Platten, Holzwerkstoffe, Verkleidungen, Metallbauteile und andere Baumaterialien.


Aktien von BlueLinx Holdings Inc. kaufen >>

Was ist die Idee dahinter?

Dies ist eine Gelegenheit, von einer Aktie zu profitieren, deren Kurs aufgrund des derzeitigen Ungleichgewichts zwischen Angebot und Nachfrage auf dem US-Wohnimmobilienmarkt sowie der steigenden Nachfrage nach Materialien zur Infrastrukturrenovierung steigen könnte.

Warum sollte der Aktienkurs steigen?

Grund 1: Beitrag zur Beseitigung des Wohnraummangels in den USA

Wie wir bereits in der Anlageidee für das Unternehmen KB Home erwähnt haben, beobachten wir derzeit auf dem US-Immobilienmarkt einen Wohnraummangel, da mehr neue Familien gegründet als Häuser gebaut werden. Dies belegen die Ergebnisse einer Studie von Realtor.com. Die nachstehende Grafik zeigt, dass den Amerikanern im Jahr 2021 rund 5,24 Millionen Wohnungen fehlten, verglichen mit einem Defizit von 3,84 Millionen Wohnungen im Jahr 2019.

Quelle: US Housing Supply Continues to Lag Household Formations

Die Analysten von Home Innovation Research Lab (HIRL) prognostizieren in ihrer Studie aus dem Jahr 2021 einen anhaltenden jährlichen Anstieg beim Hausbau in den USA bis 2025. Sie sehen auch positive Trends für die Bereiche Wohnungsbau, Renovierung und Sanierung.

Quelle: HIRL Research

Um diese Nachfrage zu befriedigen, nehmen die Bauunternehmen mehr Aufträge an. In diesem Umfeld können Unternehmen wie BlueLinx Holdings, die den US-Markt mit Baumaterialien beliefern, beim Gewinn ein Stück vom Kuchen abbekommen.

Die Vertriebszentren von BlueLinx befinden sich in 10 von 15 Bundesstaaten, in denen die 20 Städte mit der höchsten Nachfrage nach Wohnimmobilien in den USA liegen. Insgesamt ist BlueLinx in 29 Bundesstaaten vertreten und deckt mit seinem Netz fast die gesamte Osthälfte des Landes ab.

Wir können also davon ausgehen, dass die Baustoffzentren in den Bundesstaaten mit der höchsten Nachfrage und das allgemeine Ungleichgewicht auf dem Markt eine wesentliche Rolle bei der Verbesserung der Finanzergebnisse des Unternehmens spielen werden.

Grund 2: Massive Erneuerung der US-Infrastruktur

Wie wir in den Anlageideen zu Mueller Industries und Terex Corp. erwähnt haben, wurde in den USA im November 2021 ein Gesetz verabschiedet, das erhebliche öffentliche Investitionen (über 1 Billion US-Dollar) in den Ausbau der Infrastruktur vorsieht. BlueLinx Holdings könnte einen Anteil davon erhalten, da Metalle, Bodenbelege und Bedachungsprodukte für die Modernisierung der Infrastruktur von Brücken (110 Milliarden US-Dollar), Flughäfen (25 Milliarden US-Dollar) und Häfen (17 Milliarden US-Dollar) benötigt werden. Staatliche Anreize für die Erneuerung der Infrastruktur könnten das derzeitige Umsatzwachstum unterstützen und die Gewinne von BlueLinx weiter steigern.

Finanzkennzahlen

Wie in der oberen Grafik zu sehen ist, stieg der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2021 um 38,1 % von 3,1 Milliarden auf 4,3 Milliarden US-Dollar.

Das bereinigte EBITDA für das Jahr stieg um 172 % von 170 Millionen auf 464 Millionen US-Dollar (folgende Grafik).

Der Nettogewinn stieg unterdessen um 366,1 % von 80,9 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 auf 296,1 Millionen im Jahr 2021.

Quelle: Bluelinx Fourth Quarter and Full Year 2021 Results Conference Call

Das Unternehmen hat gute Arbeit geleistet und seine Vertriebs- und Verwaltungskosten in Bezug auf den Umsatz von 10,1 % auf 7,5 % gesenkt, wie in der nachfolgenden Grafik oben rechts zu sehen ist. Aus diesem Grund sehen wir ein gutes Margenwachstum (andere Grafiken unten): Die Bruttomarge stieg von 15,4 % auf 18,2 %, die bereinigte EBITDA-Marge stieg von 5,5 % auf 10,8 % und die operative Marge stieg von 4,6 % auf 10,2 %. Die Nettogewinnmarge für das Jahr hat sich von 2,6 % auf 6,92 % mehr als verdoppelt.

Quelle: Bluelinx Fourth Quarter and Full Year 2021 Results Conference Call

Der freie Cashflow von BlueLinx Holdings stieg im Jahr 2021 um 254 % von 51,33 Millionen auf 130,61 Millionen US-Dollar. Auch der operative Cashflow stieg um 263,6 % von 55,02 Millionen auf 145,02 Millionen US-Dollar.

In Bezug auf die Verschuldung zeigt das Unternehmen eine positive Dynamik: Die Nettoverschuldung sank von 604 Millionen auf 490 Millionen US-Dollar, während das Verhältnis von Nettoverschuldung zu bereinigtem EBITDA vom 3,55-fachen auf solide 1,06 zurückging. Ein weiteres Argument für das geringe Liquiditätsrisiko des Unternehmens ist in der folgenden Grafik zu sehen: BlueLinx hat bei den Verbindlichkeiten eine lange Laufzeit bis 2029 und verfügt außerdem über eine ungenutzte Kreditfazilität in Höhe von 350 Millionen US-Dollar.

Quelle: Bluelinx Fourth Quarter and Full Year 2021 Results Conference Call

Gemessen an den wichtigsten Multiplikatoren wird BlueLinx Holdings günstiger als die Branche gehandelt:

Quelle: Refinitiv

Bewertungen durch andere Investmenthäuser


Risiken

Sollte es Probleme bei der Zuweisung von Mitteln im Rahmen des Infrastrukturgesetzes geben, könnten einige Käufer, die sich auf diese staatlichen Zuschüsse verlassen haben, Projekte verschieben oder ganz streichen. Das würde sich negativ auf die Einnahmen des Unternehmens auswirken.

Sollte sich die Inflation stärker beschleunigen als vom Markt erwartet, könnte das Einkommenswachstum nicht ausreichen, um die derzeitige höhere Nachfrage aufrechtzuerhalten. Dies könnte dazu führen, dass Projekte gestoppt werden und der Kauf von Baumaterialien ausbleibt.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktie bei $66,7
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% Ihres Portfoliobetrags zu. Sie können die Empfehlungen unserer Analysten nutzen, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.
  3. Verkaufen Sie die Aktie, wenn der Kurs einen Wert von $100 erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von BlueLinx Holdings Inc.?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “BXC.US“ (Ticker von BlueLinx Holdings Inc. an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “BlueLinx Holdings Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “BXC.US“ (Ticker von BlueLinx Holdings Inc. an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “BlueLinx Holdings Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.


Aktien von BlueLinx Holdings Inc. kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Europe Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der Freedom Finance Europe Ltd. und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.

  • Informationsquellen

    https://bluelinxholdingsinc.gcs-web.com/static-files/6eb5645a-7c6c-4391-b62e-bafda72bb4b2

    https://bluelinxco.com/locations/

    https://www.realtor.com/research/topics/housing-demand/

    https://www.whitehouse.gov/bipartisan-infrastructure-law/

    Refinitiv

  • Methodik zur Bewertung von Empfehlungen gemäß den Nutzungsbedingungen für Marktuntersuchungen
    Die Analysten von Freedom Finance führen Analysen in drei Etappen durch. Sie wählen aussichtsreiche Bereiche aufgrund aktueller Nachrichten, statistischer Daten und branchenspezifischer Kennzahlen aus. Sie bewerten das Verhältnis von Angebot und Nachfrage und die Dynamik der weiteren Entwicklung. Die Attraktivität einer Branche für Investitionen wird am meisten beeinflusst von der erwarteten Wachstumsgeschwindigkeit des Marktes, der Gesamtgröße des Marktes (total addressable market), dem Niveau der Konzentration der Marktteilnehmer und der Möglichkeit zur Monopolisierung sowie dem Grad der Regulierung durch diverse Organisationen und Verbände.

    Anschließend wird eine vergleichende Analyse anhand einer Auswahl ausgeführt. Das sind normalerweise nur Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Mrd. USD, es gibt aber Ausnahmen (wenn es an der Börse ein akzeptables Niveau an Liquidität der Wertpapiere des Unternehmens gibt). Die ausgewählten Unternehmen (peers) werden dann auf der Grundlage vieler Parameter (EV/S, EV/EBITDA, PE, P/FCF, P/B), Wachstumsgeschwindigkeit, Betriebsgewinn und Rentabilität (operating income margin, net income margin, ROE, ROA) und Effizienz bei der Geschäftsführung miteinander verglichen.

    Dann untersuchen sie die Entwicklungspolitik des Unternehmens und die Informationen über aktuelle und potenzielle Fusionen bzw. Übernahmen (M&A), sie bewerten die Effizienz des anorganischen Wachstums des Unternehmens und weitere Nachrichten aus dem letzten Jahr. Die Hauptaufgabe besteht in dieser Etappe darin, die Triebkräfte für das Wachstum herauszufinden und deren Nachhaltigkeit sowie das Ausmaß der Auswirkungen auf das Unternehmen zu bewerten.

    Basierend auf allen gesammelten Daten verfassen die Analysten dann eine gewichtete Prognose der Wachstumsrate des Unternehmens und der geschätzten Marge des Geschäfts, welche nun verwendet werden, um die Bewertung des Unternehmens auf der Grundlage von Multiplikatoren zu ermitteln. Mit dieser Einschätzung wird es ermöglicht, ein Kursziel und das Wachstumspotenzial der Aktien zu prognostizieren.

    Der erwartete Zeitraum für die Umsetzung der Idee wird auf Basis der aktuellen Marktbedingungen, der Volatilität und der Reichweite der Prognosen zur weiteren Entwicklung der Branche oder des Unternehmens gewählt. Die Reichweite einer Prognose bewegt sich üblicherweise im Rahmen von 3 bis 12 Monaten.