Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 27.06.2022

Die beliebtesten ETFs für Investitionen auf dem US-Markt

ETFs, also börsengehandelte Fonds, bieten Anlegern zahlreiche Möglichkeiten, um ihre Portfolios zu diversifizieren und bei gleichzeitiger Risikominderung hohe Renditen zu erzielen. Sie umfassen eine Vielzahl von Vermögenswerten aus verschiedenen Sektoren, Anlageklassen und Ländern.

Hier sind einige der beliebtesten ETFs für den US-Markt.

SDPR S&P 500 ETF Trust (SPY.US)

Einer der größten Fonds, der das Investieren in einen der bekanntesten Aktienindizes ermöglicht. Er bildet die Wertentwicklung des S&P 500 Index ab.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: SPY.US

Aktueller Kurs: 374,39 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 342,24 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 504

Gesamtkostenquote – 0,0945 %

Dividendenrendite – 1,32 %

Rendite seit Beginn des Jahres – 20,74 %

Rendite seit Januar 2009 – 492,25 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 11,41 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Apple Inc. – 6,57 %
  • Microsoft Corp. – 5,97 %
  • Amazon.com Inc. – 3,01 %
  • Alphabet Inc. Class A – 2.12 %
  • Alphabet Inc. Class C – 1.95 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 96,84 %
  • Irland – 1,67 %
  • Großbritannien – 0,72 %
  • Schweiz – 0,43 %
  • Niederlande – 0,14 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Informationstechnologie – 27,00 %
  • Gesundheitswesen – 14,80 %
  • Finanzen – 10,88 %
  • Zyklische Konsumgüter – 10,77 %
  • Kommunikationsdienstleistungen – 8,96 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 21,70x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am SDPR S&P 500 ETF Trust kaufen >>

Invesco QQQ (QQQ.US)

Der Invesco QQQ Fonds bietet Zugang zu Unternehmen, die an der Spitze langfristiger Transformationstrends stehen: Augmented Reality (AR), Cloud Computing, Big Data, mobile Zahlungen, Streaming-Dienste, Elektrofahrzeuge usw. Enthält Apple, Google, Microsoft und andere Unternehmen. Er spiegelt die Dynamik des Nasdaq 100 Index wider.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: QQQ.US

Aktueller Kurs: 28282 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 152,48 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 102

Gesamtkostenquote – 0,2 %

Dividendenrendite – 0,56 %

Rendite seit Beginn des Jahres -29,45 %

Rendite seit Januar 2009 – 1.071,17 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 17,21 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Apple Inc. – 12,40 %
  • Microsoft Corp. – 10,72 %
  • Amazon.com Inc. – 6,27 %
  • Tesla Inc. – 4,15 %
  • Alphabet Inc. Class C – 3,97 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 96,88 %
  • China – 0,95 %
  • Niederlande – 0,83 %
  • Argentinien – 0,34 %
  • Großbritannien – 0,32 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Informationstechnologie – 50,23 %
  • Zyklische Konsumgüter – 17,01 %
  • Kommunikationsdienstleistungen – 16,99 %
  • Gesundheitswesen – 5,87 %
  • Konsumgüter – 5,50 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 30,43x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am Invesco QQQ ETF kaufen >>

SPDR Dow Jones Industrial Average ETF Trust (DIA.US)

Der Fonds investiert in eine kleine Auswahl der größten US-Unternehmen, die so genannten Blue Chips. Dabei handelt es sich um bekannte und profitable Unternehmen, deren Aktienkurse zwar stabil sind, aber wahrscheinlich nicht stark steigen werden. Der Fonds bildet die Wertentwicklung des Dow Jones Industrial Average Index (DJIA) ab.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: DIA.US

Aktueller Kurs: 305,52 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 27,35 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 30

Gesamtkostenquote – 0,16 %

Dividendenrendite – 2,71 %

Rendite seit Beginn des Jahres – 16,16 %

Rendite seit Januar 2009 – 415,3 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 10,26 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • UnitedHealth Group Inc. – 10,58 %
  • Goldman Sachs Group Inc. – 6,15 %
  • Home Depot Inc. – 5,81 %
  • Microsoft Corp. – 5,47 %
  • McDonald's Corp. – 5,25 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 100 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Gesundheitswesen – 21,51 %
  • Informationstechnologie – 20,92 %
  • Finanzen – 15,29 %
  • Industrie – 13,69 %
  • Zyklische Konsumgüter – 13,34 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 17,99x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

 Anteile am SPDR Dow Jones Industrial Average ETF Trust kaufen >>

Vanguard Growth ETF (VUG.US)

Der Fonds bildet die Kapitalisierung von großen US-Unternehmen mit hohem Wachstum ab. Er spiegelt die Wertentwicklung des CRSP US Large Cap Growth Index wider.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: VUG.US

Aktueller Kurs: 223 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 145,6 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF - 266

Gesamtkostenquote – 0,04 %

Dividendenrendite – 0,49 %

Rendite seit Beginn des Jahres – 30,42 %

Rendite seit Januar 2009 – 621,68 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 13,06 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Apple Inc. – 12,80 %
  • Microsoft Corp. – 11,30 %
  • Amazon.com Inc. – 5,77 %
  • Alphabet Inc. Class A – 3,79 %
  • Tesla Inc. – 3,48 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 100 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Technologie – 58,86 %
  • Zyklische Konsumgüter – 21,14 %
  • Gesundheitswesen – 7,63 %
  • Industrie – 5,24 %
  • Finanzen – 4,42 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 28,5x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am Vanguard Growth ETF kaufen >>

Vanguard High Dividend Yield ETF (VYM.US)

Der Fonds orientiert sich an US-Dividendenunternehmen mit hoher Marktkapitalisierung. Er spiegelt die Wertentwicklung des FTSE High Dividend Yield Index wider.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: VYM.US

Aktueller Kurs: 100,48 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 58,9 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 443

Gesamtkostenquote – 0,06 %

Dividendenrendite – 2,38 %

Rendite seit Beginn des Jahres – 9,07 %

Rendite seit Januar 2009 – 400,6 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 10,02 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Johnson & Johnson – 3,22 %
  • Exxon Mobil Corp. – 2,77 %
  • JPMorgan Chase & Co. – 2,64 %
  • Procter & Gamble Co. – 2,42 %
  • Chevron Corp. – 2,30 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 95,51 %
  • Irland – 1,70 %
  • Großbritannien– 1,52 %
  • Schweiz – 0,73 %
  • Bermudas – 0,22 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Finanzen – 20,27 %
  • Gesundheitswesen – 15,12 %
  • Nicht-zyklische Güter – 13,43 %
  • Energieträger – 10,03 %
  • Technologie – 9,01 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 15,4x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am Vanguard High Dividend Yield ETF kaufen >>

Vanguard Mid-Cap ETF (VO.US)

Der Fonds orientiert sich an US-Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung und weist ein besseres Risiko-Rendite-Verhältnis auf als ETFs, die sich an Unternehmen mit höherer Marktkapitalisierung orientieren. Er spiegelt die Wertentwicklung des CRSP US Mid Cap Index wider.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: VO.US

Aktueller Kurs: 195,17 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 145,3 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 374

Gesamtkostenquote – 0,04 %

Dividendenrendite – 1,12 %

Rendite seit Beginn des Jahres -23,13 %

Rendite seit Januar 2009 – 506,8 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 14,38 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Occidental Petroleum Corp. – 0,96 %
  • Valero Energy Corp. – 0,83 %
  • Devon Energy Corp. – 0,77 %
  • Synopsys Inc. – 0,76 %
  • Centene Corp. – 0,74 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 95,64 %
  • Irland – 1,40 %
  • Großbritannien– 0,86 %
  • Kanada – 0,51 %
  • Bermudas – 0,45 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Finanzen – 20,46 %
  • Technologie – 18,82 %
  • Industrie – 12,42 %
  • Zyklische Konsumgüter – 11,94 %
  • Gesundheitswesen – 10,83 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 19,4x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am Vanguard Mid-Cap ETF kaufen >>

Vanguard Small-Cap ETF (VB.US)

Der Fonds orientiert sich an US-amerikanischen Small-Cap-Unternehmen. Die im Index enthaltenen Unternehmen haben also ein hohes Wachstumspotenzial, bergen aber aufgrund der hohen Volatilität auch entsprechende Verlustrisiken. Diese Risiken werden durch eine hohe Diversifizierung der Wertpapiere gemildert. Der Fonds bildet die Wertentwicklung des CRSP US Small Cap Index ab.

Die wichtigsten Daten:

Ticker: VB.US

Aktueller Kurs: 174,63 US-Dollar

Verwaltetes Vermögen (Assets under management AUM) – 119,9 Milliarden US-Dollar

Anzahl der Aktiennamen im ETF – 1.546

Gesamtkostenquote – 0,05 %

Dividendenrendite – 1,14 %

Rendite seit Beginn des Jahres – 22,59 %

Rendite seit Januar 2009 – 452,84 %

Bereinigte CAGR nach Inflation seit 2009 – 10,84 %

Instrumente, mit der größten Allokation im ETF:

  • Vanguard Market Liquidity Fund – 2,04 %
  • Marathon Oil Corp. – 0,47 %
  • Constellation Energy Corp. – 0,42 %
  • Quanta Services Inc. – 0,35 %
  • Molina Healthcare Inc. – 0,35 %

Größter Anteil an der Allokation nach Ländern:

  • USA – 94,89 %
  • Bermudas – 0,99 %
  • Großbritannien – 0,76 %
  • Irland – 0,61 %
  • Puerto Rico – 0,27 %

Größter Anteil an der Allokation nach Sektor:

  • Finanzen – 23,99 %
  • Industrie – 15,31 %
  • Technologie – 13,82 %
  • Zyklische Konsumgüter – 13,62 %
  • Gesundheitswesen – 9,78 %

Kurs-Gewinn-Verhältnis – 2,2x

Lesen Sie mehr über den Fonds unter KIID/Prospectus

Anteile am Vanguard Small-Cap ETF kaufen >>

Wie kann ich diese ETFs kaufen?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann per Remote erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und verifiziert werden.

Nach dem Eröffnen eines Kontos, können Sie auf eine der folgenden zwei Arten den gewünschten ETF kaufen:

Über die Web-basierte Handelsplattform von Freedom24 – Geben Sie im Abschnitt «Web-Terminal» im Suchfeld ein und wählen Sie den gewünschten ETF aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Anteile aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Über die iPhone- oder Android-App von Freedom24 – Tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms mit den Quotierungen.Dialogfeld ein und wählen Sie den gewünschten ETF aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann diesen ETF in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Anteile am ETF, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.


Zur Web-Plattform von Freedom24 gehen >>


*Alle unsere Investmentanalysen dienen lediglich Informationszwecken und werden gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgestellt. Unsere Analysen sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen. Die hier dargestellten Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse von Kund*innen und stellen keine Anlageberatung dar. Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente sind immer mit dem Risiko eines Kapitalverlustes verbunden. Es bleibt die Pflicht aller Anleger*innen, sich selbst über jede Investition zu informieren und die Informationen zu lesen, auf die in unserer Analyse und in anderen öffentlich zugänglichen Informationen für die Finanzmärkte verwiesen wird, insbesondere in Emissionsprospekten, Finanzberichten und Risikohinweisen. Meinungen und Schätzungen geben unsere Einschätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Meinungen oder Schätzungen wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Aktualisierungen vorzunehmen, und dass unsere Analysen mit der Zeit überholt sein können. Provisionen, Gebühren und andere Kosten können das Endergebnis Ihrer Investition schmälern. In der Vergangenheit erzielte Renditen sind keine Garantie für zukünftige Renditen. Empfänger*innen dieses Berichts müssen ihre eigenen unabhängigen Entscheidungen in Bezug auf die hierin erwähnten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Bestimmte Transaktionen sind mit erheblichen Risiken verbunden und nicht für alle Anleger*innen geeignet. Obwohl dieses Material auf Informationen beruht, die wir für zuverlässig halten, hat Freedom Finance Europe Ltd. die ihr zur Verfügung stehenden Informationen nicht überprüft und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit dieses Materials. Alle Kursangaben sind indikativ und beziehen sich auf den Zeitpunkt nach Börsenschluss der besprochenen Wertpapiere, sofern nicht anders angegeben.


  • Informationsquellen

    https://investor.vanguard.com/

    https://www.ssga.com/

    https://www.invesco.com/

    https://www.portfoliovisualizer.com/

  • Methodik zur Bewertung von Empfehlungen gemäß den Nutzungsbedingungen für Marktuntersuchungen

    Die Analysten von Freedom Finance führen eine dreistufige Analyse durch. Sie wählen eine vielversprechende Branche auf der Grundlage aktueller Nachrichten, Statistiken und branchenspezifischer Metriken aus. Sie bewerten die Angebots- und Nachfragesituation sowie die zukünftige Entwicklungsdynamik. Die Attraktivität der Branche für Investitionen wird vor allem durch die prognostizierten Marktwachstumsraten, den gesamten adressierbaren Markt, den Konzentrationsgrad der Marktteilnehmer, die Wahrscheinlichkeit einer Monopolbildung sowie den Grad der Regulierung durch verschiedene Einrichtungen oder Verbände beeinflusst.

    An die Bewertung schließt sich eine vergleichende Analyse auf der Grundlage der ausgewählten Stichprobe an. Die Stichprobe umfasst Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Es gibt aber auch Raum für Ausnahmen (wenn ein angemessenes Liquiditätsniveau für die Wertpapiere des Unternehmens an der Börse vorhanden ist). Die ausgewählten Unternehmen (Peers) werden auf der Grundlage von Multiplikatoren (EV/S, EV/EBITDA, PE, P/FCF, P/B), Umsatzwachstumsraten, Margen und Rentabilität (operative Gewinnmarge, Nettogewinnmarge, ROE, ROA) sowie der Geschäftsentwicklung miteinander verglichen.

    Nach Abschluss der vergleichenden Analyse führen die Analysten eine eingehendere Recherche zu Nachrichten über das ausgewählte Unternehmen durch. Sie prüfen die Entwicklungsstrategie des Unternehmens sowie Informationen über seine aktuellen und potenziellen Fusionen und Übernahmen (M&A-Aktivitäten). Sie bewerten auch die Effizienz des anorganischen Wachstums des Unternehmens sowie andere Nachrichten über das Unternehmen im vergangenen Jahr. Das Hauptziel in dieser Phase besteht darin, die Wachstumstreiber zu identifizieren und ihre Stabilität sowie das Ausmaß ihrer Auswirkungen auf das Geschäft zu bewerten.

    Auf der Grundlage aller gesammelten Daten ermitteln die Analysten die gewichteten Prognosen für die Wachstumsraten des Unternehmens und die vorgeschlagene Geschäftsmarge, die zur Berechnung des auf einem Multiplikator basierenden Schätzwerts des Unternehmens herangezogen werden. Dieser Wert ermöglicht die Festlegung des Kursziels und des Wachstumspotenzials der Aktie.

    Der voraussichtliche Zeitpunkt der Umsetzung der Idee wird in Abhängigkeit von der aktuellen Marktsituation, dem Volatilitätsniveau und dem verfügbaren Prognosehorizont für die Branchen- und Unternehmensentwicklung festgelegt. Der Prognosehorizont liegt in der Regel zwischen 3 und 12 Monaten.