Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 05.07.2022

Trip.com: Erholung des Tourismus in China bietet 43,9 % Wachstumspotenzial

Ticker: TCOM.US (USD); TRIP.9961.AS (HKD)
Aktueller Kurs: $27.8; HKD 218.6
Kursziel: $40.0; HKD 325.0
Wachstumspotenzial: 43.88%
Zeithorizont: 12 Monate
Risiko: Hoch
Positionsgröße: 1%

Die Aktien des Unternehmens werden an den OTC-Märkten unter dem Ticker-Symbol TCOM.US in US-Dollar und an der Börse von Hongkong unter dem Ticker-Symbol TRIP.9961.AS in Hongkong-Dollar gehandelt. In Hongkong-Dollar liegt der Einstiegskurs bei 218.6 Hongkong-Dollar und das Kursziel bei 325.0 Hongkong-Dollar.

Das Unternehmen

Trip.com ist ein chinesischer Anbieter von Reisedienstleistungen. Die Plattform bietet eine Reihe von Services an, darunter die Buchung von Unterkünften, den Kauf von Reisetickets sowie Pauschal- und Geschäftsreisen. Ferner stellt Trip.com den Kunden weitere Leistungen zur Verfügung: Kauf von Eintrittskarten für den Besuch lokaler Sehenswürdigkeiten, Autovermietung, Reiseversicherungen, Reisepässe usw.

Wie sieht die Investmentidee aus?

Die US-Märkte sind in Anbetracht der Furcht der Investoren vor einer möglichen Rezession und des allgemeinen geopolitischen Umfelds volatil. Während die US-Aktienmärkte versuchen, einen gemeinsamen Boden zu finden, sollten Anleger in Erwägung ziehen, ihre Portfolios durch Aktien asiatischer Unternehmen zu diversifizieren. Diese können an der Börse in Hongkong gehandelt werden. Freedom Finance Europe bietet seinen Kunden den entsprechenden Zugang.

Eine interessante Aktie ist unseres Erachtens Trip.com, die nach der Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen in China eine gute Dynamik aufweisen dürfte. Die positiven Erwartungen spiegeln sich bereits im Aktienkurs des Unternehmens wider. Die Aktie hat gegenüber dem Niveau vor der Pandemie noch erhebliches Aufwärtspotenzial.


Aktien von Trip.com kaufen >>

Warum sollte der Aktienkurs steigen?

Grund 1: China und die gesamte Branche erholen sich noch immer von der Pandemie

Obwohl die Coronavirus-bedingte Situation in Teilen des Landes weiterhin schwierig ist, arbeitet China stetig daran, eine erneute Pandemiewelle zu verhindern. Die folgende Grafik zeigt, dass die Zahl der Fälle auf den niedrigsten Stand gefallen ist. Dies bedeutet, dass die meisten Beschränkungen bald gelockert werden dürften, die die Tourismusbranche des Landes daran hindern, sich auf das Niveau vor der Pandemie zu erholen.

Quelle: Our World in Data 

Diese Erwartungen beginnen sich bereits positiv auf die Branche auszuwirken. Der jüngste Bericht von Trip.com für das erste Quartal 2022 enthält die folgenden Angaben:

  • „Staycation-Reisen“ (eine Urlaubsvariante, bei der ein Tourist innerhalb eines Tagesausflugs von seinem Wohnort aus Urlaub macht) tragen weiterhin wesentlich zur Erholung des chinesischen Inlandsmarkts bei.

  • Die Zahl der lokalen Hotelbuchungen ist im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 % gestiegen.
  • Die Zahl der Flugbuchungen ist bei internationalen Plattformen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 270 % gestiegen, was hauptsächlich auf die Erholung der Märkte in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zurückzuführen ist. 
  • Die Hotelbuchungen auf der globalen Plattform Trip.com übertrafen ebenfalls das Niveau vor der Pandemie.

Ein weiterer Beleg für die Lockerung der Beschränkungen ist die Tatsache, dass China letzte Woche die Quarantänebestimmungen für ausländische Touristen und Personen, die mit COVID-19 Überträgern in Kontakt gekommen sind,  lockerte. Nun betragen diese sieben Tage in einem Hotel (vorher waren es 14 Tage und davor sogar 21 Tage) und dann drei Tage zu Hause. Wir gehen davon aus, dass eine solche Maßnahme der Behörden die Erholung der Tourismusbranche beschleunigen wird.

Überdies prognostizieren die Analysten von TripAdvisor ein Wachstum für den gesamten Reisemarkt:

Quelle: Tripadvisor Q1 FY 2022 Investor Presentation 

Aus historischen Zahlen geht hervor, dass der Anteil des Tourismus am BIP Chinas bis 2020 bei 11,6 % lag und dann auf 4,5 % im Jahr 2020 zurückging (siehe Abbildung unten). Wir rechnen mit einer teilweisen Erholung dieser Kennzahl im Laufe des Jahres.

Quelle: Statista

Nach Angaben der Welttourismusorganisation (UNWTO) betrugen die Einnahmen aus dem internationalen Tourismus im Jahr 2019 rund 9 Milliarden US-Dollar. Im zweiten Quartal 2022 waren es immerhin rund 3 Milliarden US-Dollar, was auf ein starkes Erholungspotenzial hindeutet. Damit einhergehend sollte es auch ein Umsatzwachstum in der Tourismusbranche in China geben.

Finanzkennzahlen

Da Trip.com den Großteil seiner Finanzergebnisse in RMB ausweist, werden die folgenden Finanzergebnisse auf der Grundlage eines durchschnittlichen CNY/USD-Wechselkurses für das Q1 2022 und Q1 2021 von 0,1575 bzw. 0,1542 dargestellt.

Trotz der offensichtlichen Herausforderungen durch die neue Welle von COVID-19 verzeichnete Trip.com im ersten Quartal 2022 solide Finanzergebnisse. Der Umsatz betrug 647,36 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 633,78 Millionen im Vorjahr (wir weisen an dieser Stelle gesondert darauf hin, dass die Ergebnisse in RMB mit 4,109 Millionen Yuan im Vergleich zu 4,108 Millionen Yuan praktisch unverändert waren).

Der Betriebsgewinn stieg von 121,41 Millionen auf 56,56 Millionen US-Dollar und der Nettogewinn sank von 274,61 Millionen auf 155,81 Millionen US-Dollar. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen im ersten Quartal 2021 einen einmaligen nicht-operativen Ertrag in Höhe von 752,09 Millionen US-Dollar hatte und im ersten Quartal 2022 einen Verlust in Höhe von 235,06 Millionen US-Dollar aus diesem Posten verzeichnete. Erwähnenswert ist jedoch, dass sich die EBITDA-Marge von -12,4 % auf -3,2 % verbesserte und die operative Marge in Prozent des Umsatzes von -19,2 % auf -8,7 % zurückging.

Die liquiden Mittel verringerten sich im jüngsten Berichtszeitraum leicht von 8,20 Milliarden auf 8,08 Milliarden US-Dollar, während die Nettoverschuldung eine deutliche Veränderung erfuhr und von 1,59 Milliarden auf -9,15 Millionen US-Dollar sank.

Die Anleger haben bereits positiv auf die Ergebnisse von Trip.com für das zweite Quartal 2022 reagiert, aber das Unternehmen verfügt dank der erwarteten Erholung des inländischen Reisemarktes über weiteres Wachstumspotenzial.

Derzeit wird Trip.com im Vergleich zu einigen Konkurrenten mit einem Aufschlag bei den Multiplikatoren gehandelt. Dieser Aufschlag ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Anleger für die Finanzergebnisse des Unternehmens in naher Zukunft eine höhere Wachstumsrate als bei seinen Wettbewerbern erwarten. Diese Annahme wird dadurch gestützt, dass der chinesische Reise- und Tourismussektor gerade erst beginnt, sich von den jüngsten Einschränkungen zu erholen.

Quelle: Refinitiv

Risiken

  • Das Aufkommen neuer Reisebeschränkungen durch z. B. den Ausbruch eines anderen Covid-19-Stammes könnte das Wachstum des Unternehmens auf Kosten einer starken staatlichen Reaktion verlangsamen.

Ratings anderer Investmentgesellschaften sind:

Quelle: Marketbeat

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktie bei $27.86
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% Ihres Portfoliobetrags zu. Sie können die Empfehlungen unserer Analysten nutzen, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.
  3. Verkaufen Sie die Aktie, wenn der Kurs einen Wert von $39 erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von Trip.com?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “TCOM.US“ (Ticker von Trip.com an der NASDAQ) ein und wählen Sie die Aktie “Trip.com“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “TCOM.US“ (Ticker von Trip.com an der NASDAQ) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “Trip.com“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Aktien von Trip.com kaufen >>


*Alle unsere Investmentanalysen dienen lediglich Informationszwecken und werden gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgestellt. Unsere Analysen sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen. Die hier dargestellten Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse von Kund*innen und stellen keine Anlageberatung dar. Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente sind immer mit dem Risiko eines Kapitalverlustes verbunden. Es bleibt die Pflicht aller Anleger*innen, sich selbst über jede Investition zu informieren und die Informationen zu lesen, auf die in unserer Analyse und in anderen öffentlich zugänglichen Informationen für die Finanzmärkte verwiesen wird, insbesondere in Emissionsprospekten, Finanzberichten und Risikohinweisen. Meinungen und Schätzungen geben unsere Einschätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Meinungen oder Schätzungen wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Aktualisierungen vorzunehmen, und dass unsere Analysen mit der Zeit überholt sein können. Provisionen, Gebühren und andere Kosten können das Endergebnis Ihrer Investition schmälern. In der Vergangenheit erzielte Renditen sind keine Garantie für zukünftige Renditen. Empfänger*innen dieses Berichts müssen ihre eigenen unabhängigen Entscheidungen in Bezug auf die hierin erwähnten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Bestimmte Transaktionen sind mit erheblichen Risiken verbunden und nicht für alle Anleger*innen geeignet. Obwohl dieses Material auf Informationen beruht, die wir für zuverlässig halten, hat Freedom Finance Europe Ltd. die ihr zur Verfügung stehenden Informationen nicht überprüft und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit dieses Materials. Alle Kursangaben sind indikativ und beziehen sich auf den Zeitpunkt nach Börsenschluss der besprochenen Wertpapiere, sofern nicht anders angegeben.