Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Max Manturov

Max Manturov

Head of investment research regulated by CySec 20.09.2022

Coherent Corp.: 69.9 % Wachstumspotenzial infolge der positiven Entwicklung der Absatzmärkte

Ticker: COHR.US 
Aktueller Kurs: 41,2 USD
Kursziel: 70 USD
Wachstumspotenzial: 69.90%
Zeithorizont: 6–9 Monate
Risiko: hoch
Positionsgröße: 1 %

Das Unternehmen

Coherent Corp, ehemals II-VI Incorporated, ist ein internationales Unternehmen, das seinen Kunden Lösungen in den Bereichen optische Kommunikation, optoelektronische Geräte sowie Optik und Lasertechnik bietet. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist in drei Hauptsegmente unterteilt:

  • Materialien (ehemals Compound Semiconductors) – Halbleiter- und optoelektronische Lösungen,
  • Networking (ehemals Photonic Solutions) – Technologieplattformen für komplexe Halbleiter und Subsysteme,
  • Laser – Lösungen für Lasersysteme.

Welche Investmentidee steckt dahinter?

  • Ein Unternehmen mit einer diversifizierten Produktpalette in zukunftsträchtigen Bereichen;

  • Neue Verträge und Synergien aus einer Fusion werden die Finanzergebnisse verbessern;
  • Eine solide Bilanz wird das Unternehmen im Falle größerer negativer wirtschaftlicher Ereignisse stützen.

Aktien von Die Coherent Corp. kaufen >>

Aus diesen Gründen könnten die Aktien steigen

Grund 1: Branchenspezifische Chancen

Coherent hat gegenüber seinen Konkurrenten einen Vorteil bezüglich der Diversifizierung im Hinblick auf Zielmärkte und Geografie. Da 44 % des Umsatzes im Geschäftsjahr 2022 aus Nordamerika, 34 % aus Asien und 19 % aus Europa stammen (rechtes Diagramm in der nachstehenden Abbildung), ist Coherent nicht so stark von den wirtschaftlichen Entwicklungen in einer bestimmten Region abhängig. Dadurch ist das Unternehmen in der Lage, sein Geschäftswachstum nachhaltiger zu gestalten. 

Quelle: Coherent Investor Presentation

Die hergestellten Produkte werden von den Akteuren verschiedener Märkte genutzt (linkes Diagramm in der Abbildung oben):

  • Der Kommunikationsmarkt erwirtschaftet 45 % des Umsatzes des Unternehmens. Der Markt selbst erwartet aufgrund der steigenden Nachfrage der Unternehmen nach Cloud-Infrastruktur, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen ein Wachstum.e Wie bereits erwähnt, wird sich das globale Datenvolumen laut Statista, zwischen 2020 und 2023 von 64,2 Zettabyte auf 120 Zettabyte fast verdoppeln. All diese Daten werden von Unternehmen benötigt, um Kundenbedürfnisse und die Entwicklung der Branche besser vorhersagen zu können, damit strategische Entscheidungen getroffen werden können. Unter Berufung auf Daten von LightCounting, Omidia, Cignal AI und Yole geht das Unternehmen davon aus, dass dieser Markt im Zeitraum von 2022 bis 2027 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 12 % steigt und eine Marktgröße von 21 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Coherent kann von den positiven Trends profitieren, indem es Lösungen in Form von Hochgeschwindigkeits-Transceivern, Schaltern, optischen Leitungs-Subsystemen, Laser-Pumpvorrichtungen und emittierenden Lasern anbietet.

Quelle: Coherent Investor Presentation

Das Unternehmen erhielt außerdem einen Auftrag zur Entwicklung einer kohärenten optischen Transceiver-Technologie für das Space-Based Adaptive Communications Node-Programm, was die Gewinne von Coherent weiter steigern wird.

  • Der Industriemarkt machte im Geschäftsjahr 2022 38 % des Umsatzes des Unternehmens aus und soll laut Optech Consulting, Strategies Unlimited und SEMI von 2022 bis 2027 mit einem CAGR von 13 % wachsen, wobei eine Marktgröße von 28 Milliarden US-Dollar anvisiert wird. Die Haupttreiber werden die Zunahme von Batterien für Elektrofahrzeuge, der Bedarf an fortschrittlicher Medizintechnik, die Entwicklung der additiven Fertigung und der Bedarf an Dioden für die Mobiltechnologie sein. Das Unternehmen bietet seinen Kunden unter anderem Faserlaser für das Batterieschweißen, die bei der Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge verwendet werden, Ultraviolettlaser für die Diodenproduktion, andere Lasersysteme und -komponenten sowie Keramik, Metallmatrix-Verbundwerkstoffe und Diamanten.

Quelle: Coherent Investor Presentation

Außerdem ist Coherent dabei, auf ein neues OLED-Herstellungsverfahren umzustellen, das die Finanzergebnisse in diesem Segment verbessern wird. Das Unternehmen schätzt, dass der OLED- und LED-Markt in den Jahren 2022 bis 2027 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7 % expandieren wird.

  • Der Instrumentenmarkt erwirtschaftete 10 % des Umsatzes des Unternehmens. Nach Angaben von Strategies Unlimited, Markets&Markets und SDI wird er im Zeitraum 2022–2027 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7 % wachsen, angetrieben durch die technologiegetriebene Chipmedizin, mit einem geschätzten Zielmarkt von 5 Milliarden US-Dollar. Für diesen Markt liefert Coherent Materialien, Optiken, Laser, Thermoelektronik und verschiedene Komponenten sowie Softwareintegration in diesen Bereichen.

Quelle: Coherent Investor Presentation

  • Weitere 7 % des Umsatzes erwirtschaftet Coherent auf dem Elektronikmarkt. Laut IDC, Morgan Stanley, Research & Markets, Forbes, Yole und Strategy Analytics erwartet der Markt ein starkes Wachstum mit einer CAGR von 17 % im Zeitraum 2022–2027. Angetrieben wird dieser Markt durch AR/VR- und Sensortechnologien, die Einführung von 5G, das Wachstum von Siliziumkarbid-Elektronik in Elektrofahrzeugen und den wachsenden Bedarf an Automobilsensoren (wie LiDAR), mit einer geschätzten Zielmarktgröße von 11 Milliarden US-Dollar. Die Lösungen von Coherent für diesen Markt umfassen Optoelektronik, Lasertechnologie und Halbleitermaterialien, einschließlich Siliziumkarbid, das nicht nur in Elektrofahrzeugen, sondern auch in Windturbinen und in der Solarenergie verwendet wird, deren Nachfrage von Jahr zu Jahr steigt.

Quelle: Coherent Investor Presentation

Außerdem schloss das Unternehmen am 17. August einen Vertrag mit Tianyu über Siliziumkarbid-Wafer im Wert von 100 Millionen US-Dollar ab und unterzeichnete am 23. August einen Mehrjahresvertrag mit Infineon über die Lieferung von Siliziumkarbid-Wafern für die Leistungselektronik.

Wir gehen davon aus, dass positive Markttrends und neue Verträge das Wachstum der Coherent Corp. in Schlüsselbereichen unterstützen und zur Verbesserung der Finanzergebnisse des Unternehmens beitragen werden.

Dank der Fusion von II-VI mit Coherent (nach der das Unternehmen beschlossen hat, seinen Namen beizubehalten) werden über einen Zeitraum von drei Jahren Synergien in Höhe von 250 Millionen US-Dollar durch verbesserte Effizienz in der Lieferkette sowie in Forschung und Entwicklung erwartet.

Quelle: Coherent Investor Presentation

Finanzkennzahlen

Die Ergebnisse des Unternehmens in den letzten 12 Monaten:

TTM-Umsatz: Anstieg von 3,11 Milliarden US-Dollar auf 3,32 Milliarden US-Dollar

TTM-Betriebsgewinn: Erhöhung von 407,5 Millionen US-Dollar auf 466,1 Millionen US-Dollar

bei den operativen Margen: Anstieg von 13,1 % auf 14,1 % aufgrund eines Rückgangs der VVG-Kosten im Verhältnis zum Umsatz von 26,1 % auf 24,6 %

TTM-Nettogewinn: Rückgang von 297,6 Millionen US-Dollar auf 234,8 Millionen US-Dollar

bei der Nettomarge sehen wir einen Rückgang von 9,6 % auf 7,1 %, hauptsächlich aufgrund der Auswirkungen der Fusion

Quelle: Refinitiv

Operativer Cashflow: Verringerung von 574,4 Millionen US-Dollar auf 413,3 Millionen US-Dollar, vorwiegend aufgrund höherer Investitionen in Lagerbestände.

Freier Cashflow: Rückgang von 428,0 Millionen US-Dollar auf 99,0 Millionen US-Dollar, hauptsächlich aufgrund von Investitionen in neue Kapazitäten

Basierend auf den Ergebnissen des letzten Berichtszeitraums zum 30. Juni 2022:

Umsatz: Anstieg von 808,0 Millionen US-Dollar auf 887,0 Millionen US-Dollar

Betriebsgewinn: Erhöhung von 89,2 Millionen US-Dollar auf 100,5 Millionen US-Dollar

Operative Marge: von 11,0 % auf 11,3 % gestiegen

Nettogewinn: Rückgang von 82,3 Millionen US-Dollar auf 43,6 Millionen US-Dollar, hauptsächlich aufgrund höherer Zinsaufwendungen:

Bezogen auf die Nettomarge ein Rückgang von 10,2 % auf 4,9 %

Quelle: Refinitiv

Operativer Cashflow: Anstieg von 127,5 Millionen US-Dollar auf 137,3 Millionen US-Dollar

Freier Cashflow: Rückgang von 86,5 Millionen US-Dollar auf 19,0 Millionen US-Dollar aufgrund von Investitionen in neue Kapazitäten

Trotz des vorübergehenden Rückgangs der Nettomargen und des Cashflows ist das Unternehmen operativ gut aufgestellt. Unserer Ansicht nach wird Coherent mit Investitionen in neue Kapazitäten und Synergien aus der Fusion in der Lage sein, seine finanzielle Leistung in naher Zukunft zu verbessern.

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente: 2,58 Milliarden US-Dollar

Nettoverschuldung: 281,9 Millionen US-Dollar

Das Unternehmen weist eine solide Finanzkraft mit einer negativen Nettoverschuldung und beträchtlichen liquiden Mitteln in der Bilanz auf. Es ist gut positioniert, um in die weitere Skalierung des Geschäfts zu investieren.

Im Vergleich zu den Wettbewerbern ist das Unternehmen bei allen Kennzahlen außer dem Kurs-Gewinn-Verhältnis unterbewertet.

Quelle: Refinitiv

Bewertungen anderer Investmenthäuser

Das Mindestkursziel von Loop Capital liegt bei 118 US-Dollar je Aktie. Susquehanna Financial hingegen hat ein Kursziel von 58 US-Dollar angegeben. Laut Konsens liegt der Fair Value der Aktie bei 82,8 US-Dollar, was ein Aufwärtspotenzial von 95,3 % bedeutet.

Quelle: Refinitiv

Risiken

  • Sollte es dem Unternehmen nicht gelingen, den Abwärtstrend bei Nettogewinn und Cashflow kurzfristig umzukehren, könnte dies die Wachstumsrate verlangsamen.

  • Der gesamtwirtschaftliche Druck in den USA und Europa sowie die Unsicherheit in Asien können potenzielle Käufer dazu zwingen, die Kosten zu senken und auf einige Produkte zu verzichten.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktie bei $41,2
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 1% Ihres Portfoliobetrags zu. Sie können die Empfehlungen unserer Analysten nutzen, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen.
  3. Verkaufen Sie die Aktie, wenn der Kurs einen Wert von $70 erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von Die Coherent Corp.?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “COHR.US“ (Ticker von Die Coherent Corp. an der NASDAQ) ein und wählen Sie die Aktie “Coherent Corp." aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “COHR.US“ (Ticker von Die Coherent Corp. an der NASDAQ) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “Coherent Corp.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Aktien von Die Coherent Corp. kaufen >>


*Alle unsere Investmentanalysen dienen lediglich Informationszwecken und werden gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgestellt. Unsere Analysen sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen. Die hier dargestellten Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse von Kund*innen und stellen keine Anlageberatung dar. Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente sind immer mit dem Risiko eines Kapitalverlustes verbunden. Es bleibt die Pflicht aller Anleger*innen, sich selbst über jede Investition zu informieren und die Informationen zu lesen, auf die in unserer Analyse und in anderen öffentlich zugänglichen Informationen für die Finanzmärkte verwiesen wird, insbesondere in Emissionsprospekten, Finanzberichten und Risikohinweisen. Meinungen und Schätzungen geben unsere Einschätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Meinungen oder Schätzungen wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Aktualisierungen vorzunehmen, und dass unsere Analysen mit der Zeit überholt sein können. Provisionen, Gebühren und andere Kosten können das Endergebnis Ihrer Investition schmälern. In der Vergangenheit erzielte Renditen sind keine Garantie für zukünftige Renditen. Empfänger*innen dieses Berichts müssen ihre eigenen unabhängigen Entscheidungen in Bezug auf die hierin erwähnten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Bestimmte Transaktionen sind mit erheblichen Risiken verbunden und nicht für alle Anleger*innen geeignet. Obwohl dieses Material auf Informationen beruht, die wir für zuverlässig halten, hat Freedom Finance Europe Ltd. die ihr zur Verfügung stehenden Informationen nicht überprüft und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit dieses Materials. Alle Kursangaben sind indikativ und beziehen sich auf den Zeitpunkt nach Börsenschluss der besprochenen Wertpapiere, sofern nicht anders angegeben.