Deutsch

Sprachauswahl

Zurück

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська


Deutsch

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktie von Choice Hotels: 15% Renditepotenzial aufgrund der Erholung im Hotelgewerbe

Name des Unternehmens: Choice Hotels
Ticker: CHH.US
Einstiegskurs: $87
Kursziel: $105
Erwartete Rendite: 15%
Zeithorizont: 3 bis 6 Monate
Risiko: Hoch

Über Choice Hotels

Choice Hotels ist eine der größten Franchise-Hotelketten der Welt, zu der über 7.000 Hotels gehören. Die meisten von ihnen befinden sich in den Vereinigten Staaten, während nur 20% auf 40 andere Länder verteilt sind. Das Unternehmen verfügt über 11 Hotelmarken mit unterschiedlichem Leistungsumfang.

Was ist die Idee dahinter?

Profitieren Sie von einer Aktie, deren Kurs aufgrund der allmählichen wirtschaftlichen Erholung und eines Geschäftsmodells, das den aktuellen Bedingungen gewachsen ist, steigen könnte.


Aktien von Choice Hotels kaufen >>


Warum die Aktie von Choice Hotels?  

Grund 1: Erfolgreiches Geschäftsmodell inmitten des Lockdowns

Aufgrund der günstigen Lage der Hotels für Touristen und Autobesitzer sah sich die Kette nach Entstehung der Pandemie mit einer erhöhten Nachfrage konfrontiert. Über 4.000 Einrichtungen von Choice Hotels in den Vereinigten Staaten befinden sich innerhalb einer Meile von Autobahnausfahrten. Im 2. Quartal 2020 lag die Auslastungsrate der Vorstadthotels bei 61%, während sie bei den WoodSpring Suites Hotels mit verlängertem Aufenthalt bei 69% lag; gleichzeitig liegt der Branchendurchschnitt jedoch bei unter 40%.

Der Umsatz von Choice Hotels pro verfügbarem Zimmer belief sich im 2. Quartal 2020 auf $51,11 und lag damit über jenem der Konkurrenz ($17,31 bei Wyndham Hotels und $15,56 bei Marriott International). Die Auslastungsrate betrug stets mindestens 31,40%, mit einem Durchschnitt von 42,70% - dem höchsten der Branche (im Vergleich zu 14% bei Marriott). Dieser Trend wird sich fortsetzen, da sich die Nachfrage nach touristischen Reisen schneller erholt als die nach Geschäftsreisen.

Mehr als 90% der Choice Hotels in den USA und 96% in Übersee laufen wie gewohnt. In der Zwischenzeit hält es Choice Hotels für notwendig, die Liquidität aufrechtzuerhalten, weshalb sich das Unternehmen $314 Mio. geliehen hat, gegenüber $34,40 Mio. im Vorjahr. Dies wird eine vorübergehende Verlustdeckung für den Fall eines weiteren Ausbrauchs der Pandemie gewährleisten.

Das Unternehmen erholt sich schneller als die Konkurrenz: der Umsatz ist stabil, während die Kapitalkosten niedriger sind.

Grund 2: Wirtschaftliche Erholung

Nach Angaben der American Association of Hotels and Inns stieg die Auslastungsrate bei Hotels in den USA von 24,50% im April auf 48,80% im August, während sie für den größten Teil des Jahres 2019 bei etwa 70% lag. Die Meinungsumfragen zeigen, dass nur 33% der US-Bürger seit März 2020 in Urlaub gefahren sind, während es vor der Pandemie noch 70% waren. Mitte April und Mitte August bestand die größte Nachfrage nach Vorstadthotels sowie Hotels an den Staatsgrenzen. Stadthotels und Resort-Hotels sind nach wie vor am wenigsten gefragt. Die Lage ist schwierig, aber das betriebliche Wachstumspotenzial ist nach wie vor hoch, was diese Branche für Investitionen attraktiv macht.

Die wirtschaftliche Erholung eröffnet den Aktien von Choice Hotels Möglichkeiten für einen Anstieg, da sie eine bessere Performance als die meisten ihrer Konkurrenten zeigen. Nachdem die Kurse im Februar und März massiv gefallen waren, setzte ein Aufwärtstrend ein. Der Kurs befindet sich nun nahe der unteren Grenze dieses Aufwärtstrends, was auf lange Sicht ein guter Zeitpunkt für einen Kauf zu sein scheint. Der Kurs hat noch nicht das Februar-Hoch erreicht, aber nach der Veröffentlichung des Berichts für das dritte Quartal 2020 könnte dies durchaus passieren.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktien von Choice Hotels bei $87.
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% bis 4% Ihres gesamten Portfoliobetrags zu. Um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, können Sie die Empfehlungen unserer Analysten für ein Portfolio in USD oder EUR nutzen.
  3. Verkaufen Sie die Aktien, wenn der Kurs einen Wert von $105 pro Aktie erreicht hat.

Wie kauft man Aktien von Choice Hotels? 

Wenn Sie noch kein Konto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “CHH.US“ (Ticker von Choice Hotels an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “Choice Hotels International Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24-App für iPhone oder Android: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “CHH.US” (Ticker von Choice Hotels an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie von “Choice Hotels International Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie von Choice Hotels in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Kaufen Sie Aktien von Choice Hotels und profitieren Sie von der sich erholenden Hotelbranche!


Aktien von Choice Hotels kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Cyprus Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der FFCY und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.