Deutsch

Sprachauswahl

Zurück

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська


Deutsch

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktie von Yum China: 20,4% Renditepotenzial aufgrund der Markterholung und Expansion

Name des Unternehmens: Yum China Holdings Inc.
Ticker: YUMC.US
Einstiegskurs: $54
Kursziel: $65
Erwartete Rendite: 20,4%
Zeithorizont: 3 bis 6 Monate
Risiko: Mittel

Über Yum China Holdings

Yum China ist die größte Fast-Food-Restaurantkette in China und war früher eine Division des Unternehmens Yum! Brands. Im Jahr 2016 wurde es ein unabhängiges an der Börse gehandeltes Unternehmen. Trotz der Abspaltung von Yum! Brands, ist das Unternehmen formell nach wie vor ein Unternehmen mit Sitz in den USA. Yum China Holdings betreibt mehr als 9.900 Restaurants unter den folgenden Marken: KFC, Pizza Hut, Taco Bell, East Dawning, Little Sheep und COFFii & JOY, die 1.400 Städte in allen chinesischen Provinzen abdecken.

Was ist die Idee dahinter?

Profitieren Sie von einer Aktie, deren Kurs aufgrund der Erholung nach COVID-19, der Expansion und des Ausbaus des Web-Netzwerks steigen könnte.


Aktien von Yum China Holdings kaufen >>


Warum die Aktie von Yum China Holdings?  

Grund 1: Erholung in China und Expansionspläne

Das Gaststättengewerbe gehörte zu den am stärksten von COVID-19 betroffenen Branchen. Yum China Holdings konnte jedoch schnell wieder zu den früheren Verkaufszahlen zurückkehren. Die gesamte Kette ist ausschließlich in China vertreten, dem Land, das früher als andere damit begonnen hat, die Beschränkungen aufzuheben und einen Anstieg der Wirtschaftsleistung zu verzeichnen. Dank dieser Tatsache hatten Ende Juli fast alle Niederlassungen von Yum China wiedereröffnet, und der Umsatz des Unternehmens erreichte im zweiten Quartal 2020 93% des Vorjahres. Yum China betrachtet die eingeschränkten Reisemöglichkeiten als eine der jüngsten Herausforderungen auf dem Weg zur vollständigen Erholung, da sich viele KFC- und Pizza Hut-Lokale an Bahnhöfen und Flughäfen befinden.

Die aktuelle wirtschaftliche Situation hat Yum China nicht davon abgehalten, sein Netzwerk zu auszubauen, um sein Ziel von 20.000 Restaurants im ganzen Land zu erreichen. Yum China erwarb Huang Ji Huang und eröffnete im 2. Quartal 2020 169 neue Verkaufslokale, wobei die meisten der neuen Lokale KFC sind. Die neuen Marken werden ebenfalls gerade ausgebaut: Taco Bell eröffnete Restaurants außerhalb von Shanghai, z.B. in Shenzhen und Peking, während das langfristige Wachstum von COFFii & Joi auf gutem Wege ist. Yum China sieht die gegenwärtige wirtschaftliche Situation als Chance, seine Reichweite und seinen Marktanteil zu erhöhen, während die Konkurrenz vor Problemen steht und versucht, diese zu lösen.

Grund 2: Ausbau des Web- und der Liefernetzwerks

Ein weiterer Vorteil von Yum China ist sein Web- und Liefernetzwerk. Die Plattformen von KFC und Pizza sind sehr beliebt. Die Zahl der registrierten Benutzer ist mittlerweile auf 265 Millionen gestiegen. Im 2. Quartal 2020 lag der Anteil der Online-Bestellungen bei 80%, während das Volumen der Liefer- und Mitnahmebestellmengen 50% aller Bestellungen überstieg. Mit der Möglichkeit, über das Internet zu bestellen, konnte das Unternehmen die Anzahl der Bestellungen aufrechterhalten und die Stammkundschaft beibehalten.

Eine entwickelte digitale Infrastruktur ist nicht nur ein zusätzlicher Vertriebskanal, sondern auch ein Werkzeug für die Durchführung von Hypothesentests und Analysen zur Bestimmung des Erfolgs von Werbeaktionen und der Beliebtheit neuer Produkte. Das Unternehmen plant, sein digitales Geschäft weiter auszubauen, um die Marketingeffizienz zu verbessern und die Geschäftsaktivitäten zu optimieren. Mittelfristig wird diese Strategie dazu beitragen, den Umsatz und die Geschäftsmarge zu erhöhen.

Grund 3: Vorstellung vegetarischer Fleischersatzprodukte

In letzter Zeit gewinnen Produkte aus pflanzlichem Fleisch immer mehr an Beliebtheit. Dies wird durch das Umsatzwachstum bei “Beyond Meat” und die Absicht großer Hersteller, diese Nische zu besetzen, bestätigt. Yum China plant, sich die zunehmende Popularität von künstlichem Fleisch ebenfalls zunutze zu machen: Im Juni begann das Unternehmen die Zusammenarbeit mit Beyond Meat, einem der führenden Unternehmen in diesem Bereich.

Im letzten Quartal führte das Unternehmen eine Testeinführung seiner Produkte durch, die sich als erfolgreich erwies. Bei KFC, Pizza Hut und Taco Bell waren alle Fleischprodukte auf pflanzlicher Basis innerhalb weniger Tage ausverkauft. Dies könnte sich in den kommenden Jahren als zusätzlicher Wachstumsmotor erweisen, wenn Yum China mit seinem Partner entsprechende Angebote etabliert.

Grund 4: Stabile Finanzlage

Yum China verzeichnete im 2. Quartal 2020 im Vergleich zur Konkurrenz nur mäßige Ergebnisse. So ging der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 11% zurück und erreichte $1,90 Mrd. (7% ohne Berücksichtigung der Wechselkurse). Das bereinigte Betriebsergebnis ging um 36% (33% ohne Berücksichtigung der Wechselkurse) auf $132 Mio. zurück, während der bereinigte Gewinn pro Aktie um 24% auf $0,35 sank. Trotz der Pandemie ist das Unternehmen jedoch nach wie vor profitabel und hat keine Liquiditätsprobleme. Seit Anfang 2020 belief sich der freie Cashflow des Unternehmens auf $265 Mio.

Yum China befindet sich in einer soliden finanziellen Lage, wobei sich die Schulenden auf $24 Mio. belaufen und die liquiden Mittel bei $1,70 Mrd. liegen. Darüber hinaus hat das Unternehmen vorübergehend Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe ausgesetzt, wobei der Wert des noch verbleibenden Aktienrückkaufs bei $692 Mio. liegt.

Unter diesen Bedingungen hat Yum China ausgezeichnete Möglichkeiten für eine Expansion seines Geschäfts, da geplant ist, bis Ende 2020 800 bis 850 neue Niederlassungen zu eröffnen. Der Aktienkurs von Yum China ist durchaus akzeptabel, wobei die EV/S-, EV/EBITDA-, und PE-Verhältnisse bei 2,20, 10,20 bzw. 29,30 liegen, was mit dem Branchendurchschnitt vergleichbar ist.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktien von Yum China Holdings bei $54.
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% bis 3% Ihres gesamten Portfoliobetrags zu. Um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, können Sie die Empfehlungen unserer Analysten für ein Portfolio in USD oder EUR nutzen.
  3. Verkaufen Sie die Aktien, wenn der Kurs einen Wert von $65 pro Aktie erreicht hat.

Wie kauft man Aktien von Yum China Holdings Shares?

Wenn Sie noch kein Konto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “YUMC.US“ (Ticker von Yum China Holdings an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “Yum China Holdings Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24-App für iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “YUMC.US” (Ticker von Yum China Holdings an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie von “Yum China Holdings Inc.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie von Yum China Holdings in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Kaufen Sie Aktien von Yum China Holdings und verpassen Sie nicht die Erholung des Fast-Food-Marktes!


Aktien von Yum China Holdings kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Cyprus Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der FFCY und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.