Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • fr

  • nl

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Hollandsk

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktie der Boston Scientific Corp.: +17,60% Renditepotenzial aufgrund der Unterbewertung

Name des Unternehmens: Boston Scientific Corp.
Ticker: BSX.US
Einstiegskurs: $34,00
Kursziel: $40,00
Erwartete Rendite: 17,60%
Zeithorizont: 3 bis 6 Monate
Risiko: Hoch

Über Boston Scientific Corp.

Die Boston Scientific Corp. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das zu den führenden Entwicklern und Herstellern von medizinischem Zubehör, chirurgischen Instrumenten und anderen relevanten Produkten zählt. Die Produkte des Unternehmens werden von Ärzten bei ihrer täglichen medizinischen Tätigkeit eingesetzt.

Was ist die Idee dahinter?

Profitieren Sie von einer Aktie, deren Kurs aufgrund der Unterbewertung, einer Umsatzerholung und neuer Produktzulassungen steigen könnte.


Aktien von Boston Scientific Corp. kaufen >>


Warum die Aktie von Boston Scientific Corp.? 

Grund 1: Abwärtstrend mit negativen Nachrichten: Eine Gelegenheit, günstig zu kaufen

Boston Scientific brach Mitte November aufgrund der Nachricht ein, dass ein Rückruf für das Lotus TAVR-Herzklappensystem aufgrund einer möglichen zu führen Stiftauslösung ausgesendet wurde. Das Unternehmen beschloss, das Produkt und alle damit verbundenen kommerziellen, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionstätigkeiten sofort einzustellen. Das Unternehmen wollte keine zusätzliche Zeit und keine weiteren Mittel für die Verbesserung des Produkts einsetzen.

Es wird erwartet, dass Boston Scientific Lagerbestände im Wert von $225 Mio. bis $300 Mio. abschreiben wird. Das bereinigte Finanzergebnis dürfte im 4. Quartal 2020 um $100 Mio. bis $150 Mio. zurückgehen. Infolgedessen ging der Aktienkurs des Unternehmens um 14,50% zurück, was eine ausgezeichnete Gelegenheit bieten könnte, die Aktien günstig zu kaufen.

Grund 2: Neue Produktzulassungen und allmähliche Erholung bei den Absätzen

Der Ausbruch des Coronavirus schuf ein kompliziertes Umfeld für Boston Scientific, da viele Gesundheitseinrichtungen auf die Bekämpfung von COVID-19 umstellen mussten, wobei einige nicht dringende Eingriffe und Operationen in anderen Gebieten vorübergehend verschoben wurden.

Das Unternehmen meldete einen Umsatzrückgang auf breiter Front, wobei er im 2. Quartal 2020 um 23% zurückging. Im 3. Quartal fand jedoch eine Verbesserung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum statt, da der Umsatz diesbezüglich nur um 1,80% zurückging. Dies deutet darauf hin, dass sich der Markt für Medizinprodukte allmählich erholt, während jede positive Nachricht über den Impfstoff zusätzliche Unterstützung bieten kann. Aus diesem Grund könnte Boston Scientific schon bald wieder positive Ergebnisse verzeichnen.

Neue Produktentwicklungen könnten ebenfalls eine große Rolle spielen. Im Jahr 2020 erhielt das Unternehmen 23 Zulassungen von verschiedenen Aufsichtsbehörden für seine Produkte und Hilfsmittel, während 7 weitere in Kürze erwartet werden. Mit der allgemeinen Erholung auf dem medizinischen Markt könnten neue Produkteinführungen mittelfristig den Umsatz des Unternehmens ankurbeln.

Grund 3: Pläne zum Abbau der Schuldenlast und zur Verbesserung der Bilanz

In den letzten zwei Jahren ist es Boston Scientific gelungen, eine ganze Reihe von Fusionen und Übernahmen zu managen, wobei die größte davon die Übernahme von BTG International für $3,70 Mrd. (mit Barvermögen) war. Infolgedessen stieg die Schuldenlast des Unternehmens beträchtlich an und überschritt $10 Mrd., während die Rückzahlung voraussichtlich 2024 beginnen wird.

Daher musst das Unternehmen seine Bilanz stützen. Im 2. Quartal 2020 wurde ein zusätzliches Aktienpaket im Wert von $2 Mrd. ausgegeben, um die Schulden teilweise zu tilgen. Derzeit verfügt Boston Scientific über $2 Mrd. an Barreserven, während die Schulden auf $9,30 Mrd. gesunken sind. Inzwischen liegt das Verhältnis der Schulden zum EBITDA bei 3,7x, wobei das Management des Unternehmens plant, es bis Ende 2021 auf 2,5x zu reduzieren.

Darüber hinaus gab Boston Scientific Anfang Dezember den Verkauf von BTG Specialty Pharmaceuticals für $800 Mio. bekannt. Diese Summe wird ebenfalls dazu beitragen, die derzeitige Bilanz zu verbessern.

Infolgedessen sieht es so aus, als hätten die Anleger die vorhandenen Risiken von Boston Scientific überbewertet, was bedeutet, dass der Aktienkurs durchaus wieder auf das Niveau vor 2020 zurückkehren könnte, falls keine weiteren negativen Nachrichten auftauchen.

Wie man die Anlageidee umsetzt

  1. Kaufen Sie die Aktien der Boston Scientific Corp. bei $34,00.
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% Ihres Portfoliobetrags zu. Um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, können Sie die Empfehlungen unserer Analysten nutzen. 
  3. Verkaufen Sie die Aktien, wenn der Kurs einen Wert von $40,00 pro Aktie erreicht hat.

Wie kaufe ich Boston Scientific Corp. Aktien?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Freedom24 Web-Plattform: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “BSX.US“ (Ticker der Boston Scientific Corp. an der NYSE) ein und wählen Sie die Aktie “Boston Scientific Corp.“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Handelsfenster auf der rechten Seite, wählen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf Kaufen.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “BSX.US” (Ticker der Boston Scientific Corp. an der NYSE) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie der “Boston Scientific Corp.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie der Boston Scientific Corp. in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Kaufen Sie Aktien der Boston Scientific Corp. und verpassen Sie nicht die Kurserholung entgegen negativer Nachrichten!


Aktien von Boston Scientific Corp. kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Cyprus Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der FFCY und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.