Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • fr

  • nl

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Hollandsk

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

  • Startseite
  • Anlageideen
  • Aktie von NXP Semiconductors: +27,60% prognostizierte Rendite bei steigender Nachfrage nach Halbleitern

Aktie von NXP Semiconductors: +27,60% prognostizierte Rendite bei steigender Nachfrage nach Halbleitern

Name des Unternehmens: NXP Semiconductors
Ticker: NXPI.US
Einstiegskurs: $188
Kursziel: $240
Erwartete Rendite: 27.60%
Zeithorizont: 3 bis 6 Monate
Risiko: Hoch
Positionsgröße: 2%

Über NXP Semiconductors

NXP Semiconductors ist einer der größten Hersteller von Halbleitern und Mikrochips. Seine Produkte werden unter anderen in den Bereichen Automobilindustrie, Industrie & IoT, Mobilfunk und Kommunikationsinfrastruktur eingesetzt.

Was ist die Idee dahinter?

Profitieren Sie von einer Aktie, deren Kurs bei höherer Nachfrage nach Halbleitern in der Automobil-, Fertigungs- und Telekommunikationsbranche sowie bei einem unzureichenden Angebot steigen könnte.


Aktien von NXP Semiconductors kaufen >>


Warum die Aktie von NXP Semiconductors? 

Grund 1: Erhöhte Nachfrage nach Halbleitern durch die Automobilhersteller

Die grüne Gesetzgebung hat die Automobilindustrie nicht an ihrer weiteren Entwicklung gehindert, sondern sie vielmehr dazu veranlasst, nach einigen innovativen Lösungen zu suchen, wie z.B. Elektroautos, von denen derzeit weltweit immer mehr verkauft werden. China ist hier führend, denn die Nachfrage ist hoch und die Hersteller sind entsprechend zahlreich. Einige Analysten gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2025 fast 20% aller Autos auf Elektroantrieb basieren werden.

Eine weitere Innovation sind selbstfahrende Autos. Obwohl einige Automobilriesen wie Tesla, General Motors, Ford, Daimler AG oder Volvo dieser Idee bisher skeptisch gegenüberstanden, entwickeln und implementieren sie derzeit selbstfahrende Module. All dies bedeutet, dass die Firma NXP Semiconductors immer noch einen guten Zielmarkt hat, da die meisten ihrer Produkte für die Automobilindustrie bestimmt sind. Im Jahr 2019 hatte NXP hier einen Anteil von 11,30% und lag damit laut Statista nur noch hinter Infineon.

NXP deckt fast alle Bedürfnisse seiner Kunden in der Automobilindustrie in Bezug auf digitale Infrastrukturprodukte ab, was insbesondere Folgendes umfasst:

  • Fahrzeuginterne Systemdatenerfassung und -analyse
  • Kommunikationssysteme
  • Informations- und Entertainment-Infrastruktur
  • Batteriemanagementgeräte für Elektroautos
  • ADAS und hochautomatisierte Fahrlösungen.

NXP Semiconductors ist auch eine Partnerschaft mit Amazon eingegangen, die es dem Unternehmen ermöglichen könnte, die Datenverarbeitung zu beschleunigen; dies wiederum wird bei der Entwicklung des ADAS oder des Autopiloten helfen, den wir bisher nur in Science-Fiction-Filmen gesehen haben.

IHS Markit, das sich u.a. auf die Verfolgung von Finanzmarktdaten konzentriert, berichtet von einer Verknappung in der Halbleiterindustrie, die sich negativ auf die Automobilhersteller auswirkt. Nissan, Toyota, Chrysler, Ford und Fiat haben bereits die Produktion gedrosselt, während die Volkswagen AG befürchtet, dass die Lieferengpässe ihre Produktion im Februar bremsen könnten.

All dies geschah vor allem, weil die Nachfrage drastisch gestiegen ist, was NXP Semiconductors gute Gewinne bescheren könnte.

Grund 2: Umstellung auf 5G und Ausweitung der IoT-Integration

NXP wird aber nicht nur von der Automobilindustrie in Anspruch genommen. Auch der Umstieg auf 5G und die zunehmende Popularität des Internet of Things (IoT) bringen viele Vorteile. Es wird erwartet, dass beide Branchen im nächsten Jahrzehnt zum Erfolg aufsteigen werden, wobei die eine die andere sogar unterstützt. Darüber hinaus will Elon Musk ein Satellitennetzwerk über den gesamten Planeten aufbauen, das ebenfalls 5G ankurbeln wird.

Obwohl der Wettbewerb hart ist, wird das jährliche Wachstum für den Halbleitermarkt für 5G-kompatible Geräte von Grand View Research dennoch als extrem hoch eingeschätzt, nämlich auf 63,40% für den Zeitraum von 2020 bis 2027. Das liegt nicht nur an den neu entstehenden Geräten, sondern auch am IoT, dem Markt, der bis 2026 einen Wert von $1,386 Bio. erreichen könnte, mit einem jährlichen Wachstum von 10,53%, wie Mordor Intelligence berichtet. NXP ist ein wichtiger IoT-Marktteilnehmer in den Nischen Smart Home und Smart City, so dass das Unternehmen sicher davon profitieren wird, wenn sowohl 5G als auch IoT in der Popularität explodieren.

Grund 3: Zuversichtliche Finanzlage

Der Umsatz von NXP ist im letzten Jahr eingebrochen, da er um 3% oder $8,60 Mrd. Zurückging. Die Sektoren Automobile und Mobilfunk waren im 2. Quartal 2020 am stärksten betroffen; allerdings begannen sich die Zahlen bereits im Juni zu erholen. In den Bereichen Automobile und Kommunikationsinfrastruktur gingen die Umsätze um 9% zurück, während sie in den Bereichen Industrie und IoT und Mobilfunk um 15% bzw. 5% stiegen.

Das durchschnittliche jährliche Betriebsergebnis sank auf 4,80% gegenüber 7,20% in 2019; dennoch erreichte es im 4. Quartal 2020 bereits 18,30% gegenüber 1,40% im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Jahresgewinn ging von $272 Mio. auf $80 Mio. zurück, und dennoch betrug der Nettogewinn am Ende des Jahres $320 Mio. gegenüber einem Verlust von $18 Mio. im 3. Quartal 2020. Hier kann man die Geschäftserholung gut nachvollziehen.

Die Schuldenlast von NXP ist mit $7,60 Mrd. moderat, während der Barmittelbestand bei $2,27 Mrd. liegt. Das Verhältnis von Nettogewinn zu EBITDA beträgt 1,9x, was ein sehr anständiges Niveau ist. Das Unternehmen hat keine Probleme mit der Liquidität, der freie Cashflow für 2020 beträgt $2,10 Mrd., was 24% des Gewinns entspricht. Dies zeigt, dass die Finanzlage von NXP gut ist, die Betriebszahlen konkurrenzfähig sind und das Unternehmen über genügend Barmittel verfügt, um sein Geschäft weiter auszubauen.

Grund 4: Ausblick und Einschätzungen

Das Forward EV/S liegt derzeit bei 6,3x, während das Forward EV/EBITDA bei 19,7х und das Forward PE bei 28,5x liegt, was alles über dem Branchendurchschnitt ist. Die Investmentbanken und Konzerne prognostizieren einen Aktienkurs, der höher als der aktuelle ist: Morgan Stanley sieht ihn bei $190, Credit Suisse Group bei $215, Loop Capital bei $212, Raymond James bei $220 und Cowen bei $225.

Wie man die Anlageidee umsetzt?

  1. Kaufen Sie die Aktien von NXP Semiconductors bei $188.
  2. Weisen Sie dem Investment nicht mehr als 2% Ihres Portfoliobetrags zu. Um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, können Sie die Empfehlungen unserer Analysten nutzen.
  3. Verkaufen Sie die Aktien, wenn der Kurs einen Wert von $240 pro Aktie erreicht hat.

So kaufen Sie Aktien von NXP Semiconductors?

Wenn Sie noch kein Anlagekonto haben, eröffnen Sie jetzt eines: dies kann online erfolgen und dauert nur 10 Minuten. Sie müssen lediglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen und Ihr Konto verifizieren.

Nach dem Eröffnen eines Kontos können Sie auf eine der folgenden zwei Arten die gewünschten Aktien kaufen:

Online-Shop von Freedom24: Dies ist der einfachste Weg, um Aktien zu kaufen. Legen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, in den Warenkorb und bezahlen Sie per Kreditkarte. Sobald die Transaktion verarbeitet wurde, scheinen die gekauften Aktien auf Ihrem Anlagekonto auf.

Web-Plattform von Freedom24: Geben Sie im Abschnitt “Web-Terminal“ im Suchfeld “NXPI.US“ (Ticker von NXP Semiconductors an der NASDAQ) ein und wählen Sie die Aktie “NXP Semiconductors.“ aus den Suchergebnissen aus. Öffnen Sie eine sichere Sitzung im Trading-Fenster auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Anzahl der Aktien aus, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Freedom24 iPhone oder Android App: Gehen Sie zum Bildschirm mit den “Quotierungen“ und tippen Sie auf das Suchsymbol in der oberen rechten Ecke. Geben Sie “NXPI.US” (Ticker von NXP Semiconductors an der NASDAQ) in das angezeigte Dialogfeld ein und wählen Sie die Aktie “NXP Semiconductors.“ aus den Suchergebnissen aus. Sie sehen dann die Aktie in der Marktübersicht. Tippen Sie darauf und gehen Sie im angezeigten Dialogfeld zur Registerkarte “Order”. Bestimmen Sie die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten und klicken Sie auf “Kaufen“.

Kaufen Sie Aktien von NXP Semiconductors, um von den Entwicklungstrends im Bereich elektronischer Zahlungen zu profitieren!


Aktien von NXP Semiconductors kaufen >>


*Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Cyprus Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der FFCY und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.