Wie geht man mit Aktien um - Die Bildungsseite von Freedom24 zur Steigerung der finanziellen Allgemeinbildung | Freedom24

Investopedia24

Wie geht man mit Aktien um

Sie haben den Vertrag mit einem Broker unterzeichnet und Wertpapiere gekauft. Jetzt kommt das Wichtigste. Sie sollen verstehen, wie man mit den Aktien umgehen muss, um Geld zu verdienen und nicht zu verlieren.

Wie kann man Aktien nutzen, um Geld zu verdienen?

Diejenigen, die vom Wertpapiermarkt weit entfernt sind, halten Aktien für eine Art der Einlage, von der man das Geld jederzeit (wenn auch mit der Strafe) abheben und die Zinsen monatlich erhalten kann. In Wirklichkeit „funktionieren“ die Aktien ganz anders:

• Sie können Wertpapiere jederzeit nach Ihrem Wunsch verkaufen oder kaufen. Keiner – weder ein Ausgeber, noch ein Broker – wird Sie daran hindern.

• Man kann die Aktien nur zum Marktpreis in Geld umwandeln. Falls Sie diese Aktien teurer gekauft haben und der Preis danach gesunken ist, erhalten Sie nicht das ausgegebene Geld. Es wäre besser, eine Erhöhung der Notierungen abzuwarten.

• Es gibt hier keine feste Jahresverzinsung. Allerdings gibt es Dividenden, d.h. einen Gewinnanteil, der unter allen Aktieninhaber verteilt wird. Die Dividenden werden einmal für den Berichtszeitraum (in der Regel ist das ein Jahr, manchmal ein Halb- oder Vierteljahr) ausgezahlt. Sie brauchen nicht unbedingt die Aktien während des ganzen Jahres zu halten; um Zinsen zu erhalten, es ist ausreichend, den Kauf bis zum Ende des Berichtszeitraums durchzuführen.

• Sie haben keine „Versicherung“ vom Staat, wie es mit der Bankenlage der Fall ist. Falls das Unternehmen, das die Aktien ausgegeben hat, Pleitegeht, können Sie damit rechnen, einen Teil von dem Stammkapital dieses Unternehmens zu erhalten. Höchstwahrscheinlich kriegen Sie aber weniger, als Sie angelegt haben.

• „Angelegt und vergessen“ – das dürfen Sie in dem Fall mit den Aktien nicht tun. Natürlich können Sie langfristig investieren, Sie sollten jedoch die Notierungen und die Geschäftslage des Unternehmens von Zeit zu Zeit kontrollieren.

Bevor Sie sich für den Aktienhandel entscheiden, überlegen Sie es, welchen Betrag Sie aufs Spiel setzen können. Das Risiko bleibt immer bestehen. Unsere gemeinsame Aufgabe besteht darin, dieses Risiko zu minimieren und die Gewinnchancen zu erhöhen.

Wie kann man Aktien verwalten?

Jeder Investor hat seine eigene Strategie, und keiner wird Ihnen erklären, wie Sie mit den Wertpapieren umgehen sollen, um einen Gewinn sicher zu erzielen. Es gibt aber einige allgemeine Empfehlungen, die mit Sicherheit für diejenigen geeignet sind, die mit einem stabilen Ertrag und minimalen Risiken rechnen:

• Investieren Sie in „Blue Chips“. Das sind Aktien von großen und seit langem auf dem Markt tätigen Unternehmen. Deren Preise werden in nächster Zeit kaum sinken. Es ist der beste Zeitpunkt, um Finanzmittel in europäische und asiatische Aktien anzulegen. Russische „Blue Chips“ stecken in der Krise, die Situation kann sich allerdings noch verändern.

• Streuen Sie Ihre Risiken. Investieren Sie in Aktien von verschiedenen Unternehmen, stellen Sie ein Investitionsportfolio zusammen. So verlieren Sie nicht Ihr ganzes Geld.

• Legen Sie den Schwerpunkt auf ein bis zwei Branchen. Das können Rohstoffmarkt, IT, Lebensmittel usw. sein. Es ist einfacher, die Situationen in einer als in zehn Branchen zu verfolgen. Um das Risiko zu streuen, wählen Sie am besten zwei ganz verschiedene Branchen aus (investieren Sie z.B. in Coca-Cola Company und in BP).

• Geraten Sie nie in Panik und überhasten Sie nichts. Die Spekulanten nutzen Panikstimmungen und Agitation im eigenen Interesse. Dabei gewinnen nur sie selbst. Falls Sie kein großer Spekulant mit Millionen sind, versuchen Sie nicht, ihrem Vorbild zu folgen. Wenn die Aktienpreise abstürzen, warten Sie ab: vielleicht steigt der Preis in den nächsten paar Monaten wieder.

Wenn man die Besonderheiten der Brokertätigkeit und des Börsenspiels kennt, ist es nicht schwierig, Aktien zu verwalten. Wählen Sie die Aktien aufmerksam aus, stellen Sie ein Portfolio aus Wertpapieren verschiedener Unternehmen zusammen und verkaufen sie teurer – so können Sie Geld verdienen.