Wofür sind die Aktien von Unternehmen nötig - Die Bildungsseite von Freedom24 zur Steigerung der finanziellen Allgemeinbildung | Freedom24

Investopedia24

Wofür sind die Aktien von Unternehmen nötig

Wer ist an Aktien interessiert?

• Staat. Der Staat ist an eine höchstmögliche Entwicklung des Wertpapiermarktes, dessen Transparenz und Effektivität interessiert. Aus welchem Grund? Die in Aktien erwirtschafteten Gelder beginnen sofort für die Wirtschaft zu arbeiten. Es werden neue Betriebe und Arbeitsplätze geschaffen, an den Staatshaushalt werden zusätzliche Steuern gezahlt.

• Bevölkerung. In den Ländern, wo der Wertpapiermarkt effektiv ist, erhalten die Bürger ein praktisches Werkzeug für die langfristigen Investitionen und Ersparnisse. Anstatt das ganze verdiente Geld sofort auszugeben, sehen die Bürger einen Teil davon für die weitere Entwicklung der Wirtschaftvor, was zur Erhöhung des Bruttoinlandsproduktes und des Lebensniveaus führt.

• Rentenfonds. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle in den Wirtschaften der westlichen Staaten. Die Existenz des Wertpapiermarktes, Einträglichkeit der in Sachen Einträglichkeit der Inflation und dem Bankdepot voraus ist, ist für die Rentenfonds besonders wichtig. Nur in diesem Fall hat man die Möglichkeit, die für die Altersversorgung gelegten Gelder von Dutzenden Millionen Menschen aufzubewahren und zu vermehren.

Wie funktionieren die Aktien von Unternehmen?

Nach der Platzierung der Aktien auf einer Börse platziert hat (IPO) erhält ein Unternehmen die Geldmittel für eine weitere Entwicklung. Was passiert dann mit den Aktien weiter?

Sie werden an der Börse notiert, und ihr Preis verändert sich ständig. Dutzende von Ursachen können sich auf den Aktienpreis auswirken. Das können zum Beispiel die Höhe des erzielten Gewinns, der Handelsumsatz, die Aussichten der Branche und des jeweiligen Landes, die Effektivität des Managements usw. sein.

Die angehenden Investoren sollen das Wichtigste im Gedächtnis behalten — der Aktienpreis prognostiziert meistenteils die Meinung der Teilnehmer über den künftigen Gewinn. Das heißt, wenn es die Meinung gibt, dass dieses Unternehmen und sein Gewinn schnell wachsen werden, kann der Preis ihrer Aktien viel höher als der Durchschnittswert P/E (Preis/Gewinn) sein. Dasselbe gilt auch umgekehrt: wenn die Branche am Boden ist und die Investoren keine Perspektiven sehen, ist auch der Aktienpreis niedrig.

Wie kann man mit den Aktien von Unternehmen handeln?

Was braucht man heutzutage, um mit Aktien zu handeln?

• Computer und Telefon;

• Brokerkonto;

• Finanzielle Kompetenz: dieser Punkt ist sehr wünschenswert, ohne ihn sollte man kein einziges Geschäft abwickeln. Heute bieten die meisten Broker, bei denen Sie ein Konto eröffnen, Schulungen an. Zudem stehen Hunderte von Anleitungen, Kursen und Büchern zur Verfügung.

Wie kann man die Aktien von Unternehmen prüfen?

Ob die Aktien sicher sind? Ob es sich lohnt, das Geld in sie zu investieren? Die Antwort auf diese Fragen sind komplex. Wir gehen allerdings auf die wichtigsten Regeln ein, die ein angehender Investor beachten sollte.

– Sie müssen verstehen, womit sich das Unternehmen beschäftigt. Sie fahren z.B. einen BMW, mögen dieses Fahrzeug und glauben, dass die neuen Modelle noch besser werden und dass Sie diese Modelle in der Zukunft kaufen werden. Das ist also ein gutes Argument, falls Sie das Pro und das Kontra erwägen und überlegen, ob Sie in dieses Unternehmen investieren wollen.

– Kaufen Sie die Aktien von börsennotierten Unternehmen. Dies ist ausfolgenden Gründen wichtig. Hier ein Beispiel: ein Verkäufer von Gartenartikeln hat Aktien ausgegeben, die Sie kaufen können. Falls Sie jedoch keine Kenntnisse über Buchhaltung, Finanzen usw. haben, können sie kaum beurteilen, was mit den Aktien tatsächlich geschieht und ob es Missbräuche seitens des Unternehmens gibt. Wenn diese Aktien jedoch an der Börse notiert sind, begutachtet die Börse die Tätigkeit dieses Unternehmens und übt eine ständige Kontrolle aus, um einen Missbrauch auszuschließen.

Haben Sie noch Fragen?
Dann lassen Sie sich kostenlos von unseren Experten beraten

Frage stellen