Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

  • Startseite
  • News
  • Spanische Zeitung El Mundo: Kunden von Freedom Finance Europe können ab sofort in Aktien des IBEX 35 investieren

Spanische Zeitung El Mundo: Kunden von Freedom Finance Europe können ab sofort in Aktien des IBEX 35 investieren

Die Expansion von Freedom Finance Europe in Spanien hat die Aufmerksamkeit der lokalen Presse auf sich gezogen. Die überregionale Zeitung El Mundo widmete einer neuen Dienstleistung von Freedom Finance Europe einen Artikel: Ab sofort können Kunden in Aktien führender spanischer Unternehmen investieren, die im Aktienindex IBEX 35 gelistet sind.

El Mundo ist eine der meistgelesenen und angesehensten Zeitungen Spaniens. Sie ist die zweitgrößte Printzeitung und die größte elektronische Zeitung des Landes.

In der Publikation heißt es, dass die neue Initiative von Freedom Finance Europe auf die Eröffnung einer Geschäftsstelle in Spanien folgt. „Die Eröffnung der Geschäftsstelle in Madrid zeigt unser Interesse und Engagement für den spanischen Aktienmarkt, für den wir in diesem Jahr ein signifikantes Wachstum erwarten. Die lokalen Handelsinstrumente auf der Plattform Freedom24 werden uns helfen, näher an die Kunden in Spanien heranzukommen“, zitiert die Zeitung Sonia Alegre, Leiterin der Freedom Finance Europe Geschäftsstelle in Madrid.

Freedom Finance Europe, die europäische Division der Freedom Holding Corp., eröffnete im April 2022 eine Geschäftsstelle in Madrid als Teil ihres europäischen Netzwerks. Dieses umfasst auch Berlin (Deutschland), Athen (Griechenland) und Limassol (Zypern). Im Jahr 2021 war das Europageschäft der Wachstumsmotor für die gesamte Brokertätigkeit des Unternehmens. Zum 31. Dezember 2021 lag die Zahl der eröffneten Kundenkonten bei über 370.000. Von denen werden fast ein Drittel (110.000) in Europa geführt.

Der vollständige Artikel ist auf Spanisch auf der Webseite von El Mundo verfügbar.