Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

  • Startseite
  • News
  • Sonia Alegre in einem Interview für Estrategías de Inversión über die Pläne von Freedom Finance Europe in Spanien

Sonia Alegre in einem Interview für Estrategías de Inversión über die Pläne von Freedom Finance Europe in Spanien

Sonia Alegre, Leiterin der Geschäftsstelle von Freedom Finance Europe in Madrid spricht in einem Interview für Estrategías de Inversión („Anlagestrategien") über die Geschäftsentwicklung in Spanien und die Vorteile, die das Unternehmen den Anlegern in Spanien bietet.

Die Fachzeitschrift liefert seit 2005 aktuelle Daten und Analysen zu den Finanzmärkten und ist eine wichtige Informationsquelle, sowohl für professionelle als auch für private Anleger.

Laut Alegre konzentriert sich die spanische Geschäftsstelle von Freedom Finance Europe, die im März dieses Jahres eröffnet wurde besonders auf Kleinanleger, deren Zahl in den letzten Jahren rapide gestiegen ist.

„Angesichts unseres organischen Wachstums und unseren internationalen Expansionsplänen war die Eröffnung einer Geschäftsstelle in einem wichtigen Markt wie Spanien ein natürlicher Schritt", so die Leiterin der Geschäftsstelle in Madrid. „Unser Ziel ist es, in Spanien mehr als 10.000 Kunden zu gewinnen und uns in diesem Markt als führender Retail-Broker für Kleinanleger zu etablieren.“

„Zusätzlich zu den 1 Million traditionellen Finanzinstrumenten wie Anleihen, Aktien, Optionen und börsengehandelten Fonds bietet Freedom Finance Europe seinen Kunden ein äußerst seltenes Produkt für den europäischen Markt an: die Möglichkeit, Aktien bei Börsengängen auf dem US-Markt zu kaufen“, so Alegre.

„Wir haben zwei Arten von Kunden. Die einen sind erfahrene Anleger, die bereits wissen, wie die Kapitalmärkte funktionieren, und die eine langfristige Strategie mit einem konservativen Ansatz verfolgen. Die anderen sind Anfänger, die sich von rentableren und damit risikoreicheren Produkten angezogen fühlen.“

„Gerade bei Kleinanlegern ist es sehr wichtig, dass sie unsere analytische Unterstützung und unseren Rat erhalten, wie sie ihre Mittel je nach ihrer Erfahrung, der gewählten Strategie und der Anlagedauer auf verschiedene Vermögenswerte aufteilen können“, so Alegre weiter.

Freedom Finance Europe bietet seinen Kunden sämtliche von den internationalen Regulierungsbehörden geforderten Sicherheitsvorkehrungen, einen Anlageschutz sowie die Verwahrung von Wertpapieren bei den führenden globalen Verwahrstellen.