Deutsch

Sprachauswahl

Zurück

  • Deutsch

  • English

  • Español

  • Français

  • Polski

  • Русский

  • Українська


Deutsch
  • Startseite
  • News
  • Die Freedom Holding Corporation zeigte im ersten Quartal starke Ergebnisse

Die Freedom Holding Corporation zeigte im ersten Quartal starke Ergebnisse

Die Freedom Holding Corporation, ein führender Broker für Privatanleger und eine führende Investmentbank, gibt ihre Finanzergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020, das am 30. Juni 2019 endete, bekannt.

Kennzahlen für den Zeitraum:

1) Die Einnahmen des Unternehmens stiegen gegenüber dem Vergleichszeitraum von 2018 um 295% ($21,8 Mio.) und erreichten eine Höhe von $29,2 Mio. aufgrund von:

• Steigenden Provisionseinnahmen um 316% ($17,2 Mio.) – von $5,4 Mio. auf $22,6 Mio.;

• Steigenden Erträgen aus dem eigenen Portfolio in Höhe von $5,9 Mio. im Jahresvergleich aufgrund von Änderungen des Marktwerts bestimmter Wertpapierpositionen.

2) Die Kosten stiegen um 35% ($5,1 Mio.) aufgrund von:

• Steigenden Betriebsausgaben ($3,6 Mio.), wobei der Anstieg hauptsächlich auf allgemeine Verwaltungsausgaben infolge der Geschäftsausweitung und der Eröffnung neuer Niederlassungen zurückzuführen ist;

• Höheren Aufwendungen bei den Gebühren und Provisionen ($3,3 Mio.) aufgrund der gestiegenen Anzahl von Kunden und des erhöhten Transaktionsvolumens.

3) Der Nettogewinn stieg um $15,1 Mio. und erreichte $8,2 Mio. gegenüber einem Nettoverlust von $6,9 Mio. im Vorjahr.

4) Der Gewinn pro Aktie (basierend auf 58 Mio. Aktien) stieg um $0,26 auf $0,14 im Vergleich zum Verlust von $0.12 im Vorjahr.

5) Gegenüber den im Vorjahr ausgewiesenen sonstigen Verlusten in Höhe von $13,6 Mio. wurde diesmal ein sonstiger Gewinn in Höhe von $8,9 Mio. ausgewiesen, was einem Anstieg von $22,5 Mio. entspricht.

6) Die Aktiva und Passiva des Unternehmens stiegen im ersten Quartal um $78,2 bzw. $70,0 Mio.

Timur Turlov, Generaldirektor der Freedom Holding Corporation kommentierte die Veröffentlichung des Berichts mit folgenden Worten:

“Freedom Finance wächst in allen Staaten, in denen das Unternehmen präsent ist. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Expansion, sondern versuchen auch unser Bestes, um unsere Servicequalität auf dem höchstmöglichen Niveau zu halten. Wir haben bereits sehr gute Ergebnisse erzielt, aber es gehört nicht zu unseren Regeln, bei dem Erreichten stehen zu bleiben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Team und ich die Investoren im nächsten Berichtszeitraum weiterhin zufrieden stellen werden“.

Wichtige Kennzahlen und Ereignisse:

Die Anzahl der Kundenkonten hat sich im Berichtszeitraum gegenüber dem 31. März 2019 um 5,2% erhöht und erreichte eine Zahl von 121.000.

Russland:

• Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings hat IC Freedom Finance ein Rating von “B/B“ zugewiesen, wobei der Ausblick mit “stabil“ bewertet wurde.

• Die Bank “Freedom Finance“ hat den Stolypin-Preis in der Kategorie “Investmentbanken“ gewonnen.

• Die Rating-Agentur “Expert RA“ bestätigte die Bewertung von IC Freedom Finance mit einem Rating von „ruBB+“ wobei der Ausblick mit “stabil“ bewertet wurde.

• Dank der Initiative von IC Freedom Finance wird die Liste der ausländischen Aktien, die an der St. Petersburger Börse gehandelt werden können, regelmäßig erweitert. Im Juni wurden den Anlegern Aktien von Unternehmen wie Roku, Match Group, Zscaler, Levi-Strauss und Lyft zur Verfügung gestellt.

Kasachstan:

• JSC Freedom Finance wurde von der National Republic Bank am 04.04.2019 eine Lizenz mit der Nummer 4.3.12 für die Durchführung von Bankgeschäften in ausländischer Währung erteilt.

• JSC Freedom Finance fungierte als Finanzberater und Underwriter der Eurasischen Entwicklungsbank in Bezug auf die Notierung und Platzierung von Anleihen. Das Gesamtvolumen der platzierten Anleihen mit einer Laufzeit von fünf Jahren belief sich auf 50 Milliarden KZT, wobei der Kupon der Anleihen bei 9,5% pro Jahr lag.

• Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings hat JSC Freedom Finance ein Rating von “B/B“ zugewiesen, wobei der Ausblick mit “stabil“ bewertet wurde. Das Rating des Unternehmens auf der nationalen Skala lautet "kzBB-“.

Allgemeine Informationen:

Die Freedom Holding Corporation überschritt am 12.08.2019 erstmals die Marktkapitalisierung von $600 Mio. Die Gruppe zählt mehr als 121.000 Kunden und das Eigenkapital beträgt $117 Mio. Freedom Finance ist in 7 Ländern vertreten und die Tätigkeit konzentriert sich vor allem auf Broker-Dienstleistungen im Segment der Privatanleger. Zu den wichtigsten Tochtergesellschaften der Gruppe gehört auch die FFIN Bank mit Sitz in Russland.

Der russische Tochtergesellschaft IC Freedom Finance bietet Broker-, Trader-, Depot- und Aktienverwaltungsservices an. Er ist mit seiner Hauptgeschäftsstelle in Moskau und 30 Niederlassungen in ganz Russland vertreten. Das Eigenkapital des Unternehmens übersteigt RUB 3 Mrd. und es werden 500 Mitarbeiter beschäftigt. Basierend auf der Zahl der registrierten Kunden, die bereits mehr als 38.000 beträgt, nimmt das Unternehmen Platz 9 unter den Brokern der Moskauer Börse ein.

JSC Freedom Finance bietet Anlageservices in 16 Städten Kasachstans an. Gemessen an den Ergebnissen von 2018 in der Rangliste der Geschäftstätigkeit der KASE-Mitglieder nimmt das Unternehmen in den Sektoren “Aktien“, “Anleihen“ und “Repo“ den 1. Platz ein. Dieser Teil von Freedom Finance bedient über 51.000 Kunden.