Sprachauswahl

de
  • cs

  • de

  • el

  • en

  • es

  • et

  • fr

  • it

  • kk

  • lt

  • nl

  • pl

  • pt

  • ro

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Čeština

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Eesti keel

  • Français

  • Italiano

  • Казақша

  • Lietuvių

  • Nederlands

  • Polski

  • Português

  • Română

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Roblox soll direkt an die Börse gehen: Voraussichtlich am 10. März

Roblox, ein Entwickler von Videospielen, kündigte bereits seinen Börsengang an und stand kurz davor, 2020 an die Börse zu gehen. Im Januar 2021 überprüfte das Unternehmen seine Finanzkennzahlen und teilte mit, dass es einen direkten Börsengang (DPO) gegenüber einem Börsengang über Investmentbanken (IPO) vorzieht, da die Indikatoren besser als erwartet ausfielen.

Am 22. Februar aktualisierte Roblox seinen Antrag und gab den voraussichtlichen ersten Handelstag an der NYSE bekannt: 10. März.

Über Roblox: Roblox entwickelt Videospiele und besitzt auch eine Plattform, auf der sowohl Amateur- als auch professionelle Entwickler ihre eigenen Spiele kreieren können. Während der Pandemie wurde die Plattform auch aktiv für Bildungszwecke genutzt, z.B. um Kindern Physik und Programmieren beizubringen. Infolgedessen stieg der Traffic auf der Webseite in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 um 82% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019.

Im Rahmen der jüngsten privaten Investitionsrunde stieg der Wert des Unternehmens von $4 Mrd. auf $29,50 Mrd.

Bleiben Sie dran! Sobald der Handel beginnt, werden die Aktien von Roblox im Online-Shop auf freedom24.com zum Kauf angeboten.