Sprachauswahl

de
  • de

  • en

  • es

  • fr

  • it

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Deutsch

  • English

  • Español

  • Français

  • Italiano

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktien Amazon.com

Die Empfehlung wird überarbeitet
3361.84 $
Preis für 1 Aktie
USD
-
Dividendenerträge
Amazon.com verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Arbeite hart. Habe Spaß. Schreibe Geschichte.
Warum lohnt es sich in Amazon.com zu investieren?
  • Das größte E-Commerce-Unternehmen
  • Im Jahr 2018 verdreifachten sich die Gewinne und überstiegen die Marke von 10 Milliarden US-Dollar
  • Nummer zwei gemessen am Börsenumsatz
  • Aktive Expansion auf dem Markt und Diversifizierung


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Goldman
Kaufen
4500 $
03.02.2021
Monness Crespi & Hardt
Kaufen
4250 $
03.02.2021
Deutsche Bank
Kaufen
4250 $
03.02.2021
Pivotal Research Group
Kaufen
4650 $
03.02.2021
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
826.44B $
P / E
94.70
Umsatz
220.96B $
Jahresüberschuss
65.93B $
Allgemeine Empfehlung von Investmentbanken

Kaufen

Basierend auf Analysen von 55 der weltgrößten Investmentbanken der letzten 3 Monate

Prognostizierte Kurse

Kursziel

3833.41 $

(14.21% Kurspotenzial)

Basierend auf Daten von 55 führenden Investmentbanken

Meinen Sie bisher, dass Amazon.com nur eine gewöhnliche Web-Seite für Einkäufe ist? Natürlich kann schon die angebotene Mannigfaltigkeit der Warenkategorien – es gibt 34 – kaum jemanden verwundern. Eine ständige Erfüllung der Konsumnachfrage durch die Einführung von neuen Waren, wie z.B. Echo und Alexa (virtuelle Assistenten, die zusammen schon herkömmliche Assistenten ersetzen können) sowie die Vervollkommnung solcher Instrumente wie Kindle und Fire erfreuen sogar leidenschaftlich Kaufsüchtige. Grundsätzlich kann man den ganzen Entwicklungsprozess des Unternehmens der Abteilung für Phantastik gleichstellen, denn alles begann mit dem Vorhaben, 1994 Bücher zu verkaufen, und heute steht sein Inhaber an der Spitze der reichsten Menschen des Planeten. Amazon Web Services kontrolliert 35 % des Marktes der Cloud-Services und ließ sogar Google und Microsoft hinter sich zurück. Um die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen konkurrieren Netflix, AirBnb und NASA. Wenn Sie das nicht wundert, so sei bemerkt, dass Amazon immerzu neue Rekorde aufstellt. So stieg der Reingewinn des Konzerns im 2. Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr beinahe um das 13-fache oder um 1.200 % (ja, es ist kein Fehler und keine Null ist hier zu viel) bis auf 2,5 Mrd. USD oder umgerechnet auf 5,07 USD pro Aktie von Amazon.com. Der Erlös stieg auf 52,90 Mrd. USD, und dies ist um 40 % höher als im Vorjahr. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt ziemlich nah an der Grenze zu 1 Trill. USD. Keine schlechten Zahlen bei der gesamten Einschätzung des Unternehmens und für die Entscheidung zum Aktienkauf, nicht wahr?

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten