Sprachauswahl

de
  • de

  • en

  • es

  • fr

  • it

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Deutsch

  • English

  • Español

  • Français

  • Italiano

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Statoil

Die Empfehlung wird überarbeitet
19.15 $
Preis für 1 Aktie
USD
7.62%
Dividendenerträge
Statoil verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Statoil. Die Macht des Möglichen
Warum lohnt es sich in Statoil zu investieren?
  • Das größte norwegische Unternehmen
  • Die größte Ölgesellschaft in der nordischen Region
  • Einer der größten Rohöllieferanten auf dem globalen Markt
  • Einer der größten Erdgaslieferanten in Europa


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Jefferies
Kaufen
21.01.2021
Societe Generale
Zu halten
14.01.2021
Bernstein
Kaufen
04.01.2021
Berenberg
Kaufen
09.12.2020
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
78.09B $
P / E
11.58
Umsatz
73.94B $
Jahresüberschuss
24B $

Statoil ASA wurde als Den Norske Stats Oljeselskap AS, die Staatliche Erdölgesellschaft Norwegens 1972 gegründet. Heute ist Statoil ein internationales Energieunternehmen mit Vertretungen in 30 Ländern und 20.300 Mitarbeitern weltweit. Die Wettbewerbsfähigkeit von Statoil beruht auf der Kultur und den Grundsätzenvon Transparenz, Zusammenarbeit und kontinuierlicher Effizienzsteigerung. Der Verwaltungsrat von Statoil hat vorgeschlagen, den Namen des Unternehmens in Equinor zu ändern. Der neue Name unterstützt die Strategie und Entwicklung des Unternehmens als globales Energieunternehmen. Statoil beschäftigt sich mit der Erkundung, Förderung und Erzeugung von Erdöl und Erdgas in Ergänzung zu erneuerbaren Energiequellen und ist der führende Produzent auf der Norwegischen Kontinentalplatte. Das Unternehmen verkauft Rohöl und ist der Hauptlieferant von Erdgas. Der Staat ist der größte Aktionär von Statoil mit 67 % direkten Anteilen. Seine Eigentumsrechte werden durch das Ministerium für Erdöl und Energie kontrolliert. Amerikanische Investoren halten 11 %, europäische private Investoren halten über 20 %. Das Gesamteinkommen von Statoil betrug 2017 61,1 Mrd. USD, der Reingewinn lag bei 4,6 Mrd. USD.

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten