Sprachauswahl

de
  • de

  • en

  • es

  • fr

  • it

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Deutsch

  • English

  • Español

  • Français

  • Italiano

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktien General Motors

Die Empfehlung wird überarbeitet
60.13 $
Preis für 1 Aktie
USD
-
Dividendenerträge
General Motors verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Die Zukunft gestalten
Warum lohnt es sich in General Motors zu investieren?
  • Der größte Automobilkonzern in den USA
  • 9,60 Mio. Autos und Spezialfahrzeuge werden jährlich produziert
  • Innovative Forschung und Entwicklung für Elektroautos
  • Marktkapitalisierung liegt bei über $50 Mrd.


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Argus
Kaufen
56 $
14.01.2021
Nomura
Kaufen
60 $
13.01.2021
The Benchmark Company
Kaufen
51 $
21.12.2020
JP Morgan
Kaufen
37 $
09.09.2020
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
-
P / E
-
Umsatz
-
Jahresüberschuss
-
Allgemeine Empfehlung von Investmentbanken

Kaufen

Basierend auf Analysen von 21 der weltgrößten Investmentbanken der letzten 3 Monate

Prognostizierte Kurse

Kursziel

66.3 $

(10.56% Kurspotenzial)

Basierend auf Daten von 21 führenden Investmentbanken

Der amerikanische Autoindustriekonzern General Motors (GM)war zum hundertjährigen Firmenjubiläum im Jahre 2008 zwar noch Weltführer, machte jedoch nach einem Jahr Bankrott wegen des Ausbruchs der Weltfinanzkrise. Der Geschäftsführung ist es gelungen, die Firma durch verschiedene Veränderungen über Wasser zu halten: Verzicht auf Herstellung einzelner Marken wie z.B. Pontiac, und Verkauf von Saab an Wettbewerber. Diese Verkaufspolitik wird auch jetzt fortgesetzt: 2017 wurde Opel an die französische Groupe PSA verkauft.

Die beispiellosen Antikrisenmaßnahmen zeigten Wirkung. In den vergangenen 10 Jahren GM war gezwungen, seinen Platz zu räumen und hinsichtlich des Produktionsumfangs Toyota und Volkswagen den Vortritt zu lassen. Die Umsatzzahlen von GM bleiben jedoch hoch. Jährlich baut der Konzern 9,6 Mio. Personenkraftwagen und Sondertechnik. Zusätzlichen Gewinn erzielt sie mit Akkumulatoren für Elektroautos. 2017 ist es General Motors gelungen, ein stabiles Gewinnwachstum zu erreichen, das sich günstig auf die Kotierung ihrer General Motors (GM) Aktien an der Wertpapierbörse New York Stock Exchange ausgewirkt hat.

Die Geschäftsführung von General Motors plant nicht, ihren Tätigkeitsbereich zu erweitern. Ihr Ziel ist es, an der technologischen Spitze der Weltautoindustrie zu bleiben. Dafür investiert GM erhebliche Ressourcen in wissenschaftliche Forschungen und beliefert den Markt mit innovativen Entwicklungen – Autos mit Elektromotoren. Mit der Massenfertigung von Chevrolet-Typen, die ohne Aufladung über 300 Kilometer zurücklegen können, wurde 2016 angefangen. Die Planung sieht vor, bis 30.000 Autos pro Jahr zu verkaufen. Analytiker führen den erneuten Erfolg von GM gerade auf die Forschung zurück, die GM im Autoindustriesektor betreibt.

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten