Deutsch

Sprachauswahl

Zurück

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська


Deutsch

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

ArcelorMittal

3.74%
Kurspotenzial
23.14 USD
Preis für 1 Aktie
USD
2.33%
Dividendenerträge
ArcelorMittal verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Die Zukunft gestalten
Warum lohnt es sich in ArcelorMittal zu investieren?
  • Das größte Metallurgieunternehmen der Welt
  • Platz 152 unter den größten Unternehmen bei Forbes Global 2000 im Jahr 2018
  • Der größte ROI unter allen Konkurrenten
  • Derzeitige Marktkapitalisierung von über $16 Mrd.


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Societe Generale
Kaufen
15.12.2020
Kepler
Kaufen
01.10.2020
BofA Securities
Kaufen
17.09.2020
Goldman
Kaufen
15.07.2020
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
23.23B USD
P / E
4.71
Umsatz
75.42B USD
Jahresüberschuss
8.01B USD
Allgemeine Empfehlung von Investmentbanken

Kaufen

Basierend auf Analysen von 7 der weltgrößten Investmentbanken der letzten 3 Monate

Prognostizierte Kurse

Kursziel

29.83 USD

(28.91% Kurspotenzial)

Basierend auf Daten von 7 führenden Investmentbanken

ArcelorMittal ist eine in Luxemburg registrierte weltgrößte Hüttengesellschaft, der etwa 10 % des Stahlmarkts gehört. Sie wurde Anfang des XXI. Jahrhunderts durch Fusion der jungen luxemburgischen Gesellschaft Arcelor und des indischen Giganten MittalSteel gegründet. Der Inhaber der letztgenannten Gesellschaft, der indische Milliardär LakshmiMittal, trat an die Spitze der neuen Firma und erhielt dabei etwa 40% der ArcelorMittal Aktien. Die Gesellschaft ist auf Kohlen- und Eisenerzbergbau und -verarbeitung spezialisiert, ihre Tochterunternehmen haben Standorte weltweit, darunter in den GUS-Ländern.

Bald nach der Verschmelzung zeigte die Gesellschaft eine schwindende Dynamik wegen der komplizierten Lage auf den Weltmärkten. Sie war gezwungen, ganze Werke zu schließen. Aber schon 10 Jahre später stabilisierte sich ihre Lage wieder, 2017 verzeichnete die Gesellschaft Gewinne. Derzeit beweist ArcelorMittal Wachstum in allen Kennwerten. Ihr Hauptpartner ist China, wo die Eröffnung neuer Unternehmen geplant ist. Gleichzeitig wurden Werke in den USA und in Italien übernommen.

Die Aussichten für Aktien der ArcelorMittal sind nicht schlecht: Ungeachtet des gesamten Rückgangs auf dem Gebiet der Stahlindustrie ist es der Gesellschaft gelungen, kurzfristig positive Ergebnisse zu erzielen. Der reine Gewinn der Gesellschaft betrug 2017 USD 4,5 Mrd. Alle Mittel werden in wissenschaftliche Entwicklungen zum Zweck der Erzeugung von neuen Stahlsorten für die Autoindustrie verwendet. So erschien unter den mehr als 200 Stahlsorten eine besonders robuste Sorte, die laut ihren Kenndaten die Vorgänger um ein Drittel übersteigt.

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten