Deutsch

Sprachauswahl

Zurück

  • Deutsch

  • ελληνική

  • English

  • Español

  • Français

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська


Deutsch

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Royal Dutch Shell

17.17%
Kurspotenzial
38.17 USD
Preis für 1 Aktie
USD
9.75%
Dividendenerträge
Royal Dutch Shell verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Auf Shell können Sie sich verlassen.
Warum lohnt es sich in Royal Dutch Shell zu investieren?
  • Das größte Öl- und Gasunternehmen der Welt
  • Eines der 10 weltweit führenden börsennotierten Unternehmen
  • Wichtiger Akteur bei der Abdeckung des ständig steigenden Bedarfs an Energieressourcen
  • Einer der Weltmarktführer im Energiesektor


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Wells Fargo
Kaufen
49 USD
15.12.2020
Cowen
Zu halten
41 USD
11.12.2020
Bernstein
Kaufen
54 USD
03.12.2020
Berenberg
Kaufen
11.11.2020
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
-
P / E
-
Umsatz
-
Jahresüberschuss
-
Allgemeine Empfehlung von Investmentbanken

Kaufen

Basierend auf Analysen von 14 der weltgrößten Investmentbanken der letzten 3 Monate

Prognostizierte Kurse

Kursziel

50.67 USD

(32.79% Kurspotenzial)

Basierend auf Daten von 14 führenden Investmentbanken

Royal Dutch Shell ist ein internationales Energieunternehmen, das eine umfassende Erfahrung im Bereich Erkundung, Gewinnung, Aufbereitung und Vertrieb von Erdöl und Erdgas sowie in Produktion und Vertrieb von chemischen Substanzen besitzt. Im Ranking Fortune Global 500 für das Jahr 2017 nimmt das Unternehmen den 7. Platz mit einem Erlös von 240 Mrd. USD ein. Der Hauptsitz Hauptsitz befindet sich in Den Haag (Niederlande). Der Konzern wurde 1907 im Zuge der Vereinigung der Firmen Royal Dutch Petroleum Company und The Shell Transport and Trading Company Ltd. gegründet. Diese Fusion wurde grundsätzlich durch die Notwendigkeit des Wettbewerbs auf dem Weltmarkt mit der amerikanischen Gesellschaft Standard Oil bedingt. Im Februar 2016 schloss Royal Dutch Shell die Übernahme vom britischen Unternehmen BG Group ab, die im April 2015 angekündigt wurde. Der Geschäftswert betrug 70 Mrd. USD. Gemäß den Geschäftsbedingungen erhielten die Aktionäre von BG Group etwa 19 % der vereinigten Gesellschaft und das Unternehmen Royal Dutch Shell erhielt den Zugang zu Vorräten von Flüssigerdgas, auf dessen Gewinnung das britische Unternehmen spezialisiert war. Shell beschäftigt sich mit dem geologischen Aufschluss und der Erdöl- und Gasgewinnung in mehr als 70 Ländern der Welt. Shell besitzt auch gänzlich oder teilweise über 30 Erdölraffinerien. Insbesondere gehören dem Unternehmen die größten Erdölraffinerien in Europa: Pernis in den Niederlanden mit einer Leistung von 10.000 Tonnen pro Tag, Stanlow in Großbritannien mit einer Leistung von 12 Mio. Tonnen pro Jahr und drei Erdölraffinerien in Frankreich mit einer Gesamtleistung von 40.790 Tonnen pro Tag. Dem Unternehmen Shell gehört auch das weltgrößte Tankstellennetz mit über 43.000Standorten. Außerdem besitzt Shell eine erhebliche Anzahl Chemieunternehmen sowie die Produktion von Solarzellen und anderer alternativer Energiequellen.

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten