Sprachauswahl

de
  • de

  • en

  • es

  • fr

  • it

  • pl

  • pt

  • ru

  • uk

Deutsch
  • Deutsch

  • English

  • Español

  • Français

  • Italiano

  • Polski

  • Português

  • Русский

  • Українська

Wie können Sie Ihr Konto bequem auffüllen?

* Wir berechnen keine Provision für die Auffüllung Ihres Kontos

Aktien Tiffany&Co

1.32%
Kurspotenzial
131.49 $
Preis für 1 Aktie
USD
1.82%
Dividendenerträge
Tiffany&Co verkauft in Lots zu 1 Stk.
Geben Sie die Anzahl der Wertpapiere ein
Auftragssumme:
Brokergebühr:
Überweisungsgebühr:
Die besonderen Momente der Liebe neu definieren
Warum lohnt es sich in Tiffany&Co zu investieren?
  • Weltberühmte Schmuckmarke
  • Derzeitige Marktkapitalisierung von über $262 Mrd.
  • $125 Mio. Reingewinn im 1. Quartal 2019
  • Mehrere eingetragene Marken


1T
1W
1M
6M
Gesamter Zeitraum
Empfehlungen der größten Investmentbanken
Guggenheim
Zu halten
25.11.2019
Jefferies
Zu halten
110 $
08.11.2019
Oppenheimer
Zu halten
126 $
29.10.2019
Bernstein
Zu halten
29.10.2019
Finanzkennzahlen
Kapitalisierung
11.14B $
P / E
25.22
Umsatz
4.42B $
Jahresüberschuss
2.6B $
Allgemeine Empfehlung von Investmentbanken

Zu halten

Basierend auf Analysen von 6 der weltgrößten Investmentbanken der letzten 3 Monate

Prognostizierte Kurse

Kursziel

120 $

(-8.74% Kurspotenzial)

Basierend auf Daten von 6 führenden Investmentbanken

Das weltbekannte Juwelierhaus Tiffany & Co wurde 1837 von den Schulfreunden Charles Tiffany und John Young gegründet. Die Produkte, die in den ersten Jahren von der Marke hergestellt wurden, hatten wenig mit Schmuck zu tun: Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in den Läden der Firma Schreibwaren und Konfektionsartikel verkauft. Jedes Produkt der Firma hatte ein Preisschild mit dem Festpreis, der nicht verhandelt werden konnte: dieser Schritt war revolutionär für die Preispolitik jener Zeit.

Während der langen Zeit des Bestehens wurde die Marke zum Inhaber einer Vielzahl von eingetragenen Warenzeichen, die den einzigartigen Stil von Tiffany & Co herausbildeten. Zu den erkennbaren Kennzeichen der Marke gehören die Firmenpackung der Erzeugnisse und der speziell entwickelte blaue Farbton „Tiffany Blue“. Die Juweliere der Marke waren die ersten Meister in den USA, die den Feingehalt 925 bei der Herstellung von Silberschmucknutzten. Die Produkte von Tiffany & Co wurde zum Paradebeispiel für Schmuck, der den Verzicht auf den überladenen viktorianischen Stil und den Übergang zu dezenteren, natürlichen Formen demonstrierte. Das britische Königshaus ließ die Marke Tiffany auch nicht außer Acht. Es ist bekannt, dass die Herzogin von Cambridge, Kate Middleton, für ihre Verlobung mit Prinz William Ohrringe und Halsschmuck von Tiffany & Co gewählt hat, die mit Brillanten und Saphiren aus der Kollektion von 2004 geschmückt waren.

Die Kollektionen von Tiffany & Co umfassen Armbänder, Ohrringe, Ringe, Schmuckanhänger, Uhren, Parfüm und Wohnaccessoires. Das Juwelier-Imperium arbeitet mit den bekanntesten Designern der Welt und die Gesamtzahl der Mitarbeiter der Marke beträgt mehr als 10.000 Angestellt. Mitte 2018 veröffentlichte das Unternehmen einen Gewinnbericht, in dem das Wachstum des Reingewinns um das 1,5-fache auf 142,3 Mio. USD hervorgehoben wird.

Erhalten Sie Anlageideen für renditestarke Anlagen

Wir senden Ihnen wöchentlich die aktuellsten und wichtigsten Informationen in einem Newsletter zu

Gratulation!

Nun werden Sie immer Wissen, in welche Aktien Sie investieren sollten